Dobrindts geplante Pkw-MautMaut soll 500 Millionen Euro im Jahr bringen
Video
Maut soll 500 Millionen Euro im Jahr bringen

[1] Verkehrsminister Dobrindt hat sein Konzept für die umstrittene Pkw-Maut überarbeitet. Jetzt ist der Gesetzentwurf da - und der sieht an einigen Stellen etwas anders aus als zuerst gedacht.

 
Energieversorger EnBWStrompreise sinken leicht

Die EnBW senkt zum 1. Januar 2015 die Preise für die meisten Stromkunden leicht. Ein typischer Drei-Personen-Haushalt spart dadurch rund 13 Euro im Jahr.

 
7 Fotos
Die Illusion von der großen Lösung
VfB StuttgartDer Wunschkandidat sagt ab

[5] Die Managersuche beim VfB Stuttgart verläuft speziell. Es hat ein Gespräch stattgefunden, doch Ralf Rangnick hat dem Verein abgesagt. Er will beim Fußball-Bundesligisten nicht als neuer Sportdirektor einsteigen.

 
Hooligan-Demo soll verhindert werden
BerlinHooligan-Demo soll verhindert werden

Berlins Innensenator Henkel will eine Hooligan-Demo in Berlin verhindern. Die Versammlungsbehörde soll prüfen, ob ein Verbot möglich sei. Indes wurde eine für Mitte November angekündigte Demonstration von Hooligans in Hamburg abgesagt.

 
NigeriaVerschleppter Deutscher wieder frei

Der in Nigeria entführte Deutsche ist wieder in Freiheit. Dies bestätigte eine Sprecherin der Firma Julius, für die der Mann in Nigeria gearbeitet hat.

 
Calwer Passage in StuttgartGegenentwurf zum Shoppingcenter
Der Gegenentwurf zum Shoppingcenter

[3] Am Samstag startet mit dem Projekt Fluxus ein alternatives und zeitlich begrenztes Shoppingkonzept. Doch nach Informationen der Stuttgarter Zeitung könnte aus der ungewöhnlichen Zwischennutzung sogar eine Dauerlösung werden.

 
Wissenschaftler der Uniklinik TübingenEbola-Impfstoff wird im Gabun getestet

Tübinger Wissenschaftler reisen kommende Woche nach Afrika, um im Gabun mit dem klinischen Test eines möglichen Impfstoffs zu beginnen.

 
Weltliche Allianz holt den Wahlsieg
TunesienWeltliche Allianz holt den Wahlsieg

Das vorläufige Ergebnis der Wahlen in Tunesien bestätigt die weltliche Allianz als Wahlsieger - und verweist die Islamisten auf den zweiten Platz. Die Regierungsbildung wird jedoch nicht leicht.

 
Mappus kämpft nach Einstellung der Ermittlungen um Rehabilitierung
EnBW-DealMappus kämpft um Rehabilitierung

[2] Die Einstellung der Ermittlungen wegen des EnBW-Deals war ein Erfolg für Stefan Mappus, doch der ehemalige Ministerpräsident Baden-Württemberg kämpft weiter für seine vollständige Rehabilitierung.

 
Der Kampf um die Kurse
Campuskind- Die Studenten-KolumneDer Kampf um die Kurse

Der Unisport der Universität lässt unser Campuskind und viele andere Studenten ins Schwitzen kommen - und das schon bei der Anmeldung. Denn die Plätze in den Kursen sind heiß begehrt.

 
Gerichtsentscheid gegen KachelmannEx-Geliebte darf nicht "Kriminelle" genannt werden

Jörg Kachelmann darf seine Ex-Geliebte Claudia D. nicht als "Kriminelle" bezeichnen. Diesen Gerichtsentscheid hat das Oberlandesgericht Karlsruhe bestätigt. Claudia D. hatte den Moderator der Vergewaltigung bezichtigt. Kachelmann wurde freigesprochen.

 
Halloween-Schminktipps für KinderSchritt für Schritt zum Dracula
9 Fotos
Schritt für Schritt zum Dracula

Wer noch nach einer zündenden Idee für eine Halloween-Verkleidung sucht, sollte vielleicht als Graf Dracula gehen. In unserer Bildergalerie gibt es die passende Schritt-für-Schritt-Schminkanleitung für Kinder.

 
Erster Juwelier-Räuber gefasst
Kreis EsslingenErster Juwelier-Räuber gefasst

In Esslingen wurde am Mittwoch ein Juwelier überfallen. Von den drei Tätern wurde nun der erste gefasst. Es soll sich um den Mann handeln, der die Angestellten mit einer Pistole bedroht hatte. Der Täter wurde als Fußgänger auf der B10 aufgegriffen.

Falscher Informant geht in Berufung
Mordfall BögerlFalscher Informant geht in Berufung

Ein falscher Informant im Mordfall Bögerl, der 2013 zu drei Jahren Haft verurteilt worden war, geht nun in Berufung, um eine mildere Strafe zu erreichen. Der 41-Jährige hatte die Ermittler mit falschen Informationen hinters Licht geführt.

Schweden erkennt Staat Palästina an
Scharfe Kritik aus IsraelSchweden erkennt Staat Palästina an

Trotz harscher Kritik aus Israel erkennt Schweden als erstes westliches EU-Land Palästina als Staat an. Palästinenserpräsident Abbas nennt den Schritt eine „historische Entscheidung“.

So geht ein gutes Vereinsprofil
FuPa StuttgartSo geht ein gutes Vereinsprofil

Interaktive Vereinsarbeit wird gerade auch für die Amateur-Vereine immer wichtiger. Die optimale Grundlage dafür: Ein Top-Profil bei FuPa Stuttgart. Wir zeigen, wie Klubs ihre Arbeit optimieren können.

Schulden, Schlafmützen und Selbstbedienung
Chaos an der Oper in RomPleiten, Pech und Panne

Chaostage in Rom: die Oper wirft ihren kompletten Chor und ihr Orchester raus. Einzige Alternative sei die Schließung des Hauses, behauptet der Intendant. Gearbeitet wird in dem Haus nur selten, dafür blüht die Misswirtschaft.

Dübel aus Rizinusöl, Reifen aus Löwenzahn
NachhaltigkeitDübel aus Rizinusöl, Reifen aus Löwenzahn

Auf einer Tagung in Stuttgart dreht sich alles um die Bioökonomie: also um Wege, die Natur vielfältiger zu nutzen als bisher. Dabei geht es um mehr als nur darum, aus Biomasse Energie zu erzeugen.

Das sind die gruseligsten Orte der Welt
HalloweenDie gruseligsten Orte der Welt

fernweh-aktuell.com Mysteriöse Vorfälle, die sich in einstigen Gefängnissen, Schlössern und düsteren Wäldern ereignen - alles Ausboten der Fantasie? Zu Halloween haben wir uns auf eine unheimliche Weltreise begeben.

 
Tourenplaner
Touren finden
Ob Joggen, Radfahren, Wandern oder Klettern - hier finden Sie für jede Katagorie die perfekte Tour.
Touren planen
Planen Sie selbst Ihre Tour. Start und Ziel eingeben, mit Infos und Bildern versehen - fertig!
iPhone-Apps
Holen Sie sich die passenden
iPhone-Apps für unterwegs.
zu den Apps
 
Nachrichtenticker
15:1530 Tote bei neuen Gefechten zwischen Huthis und Stämmen im Südjemen

Radaa - In der südjemenitischen Provinz Al-Baida gehen die erbitterten Kämpfe zwischen schiitischen Huthi-Rebellen und sunnitischen Volksstämmen weiter. Bei Zusammenstößen in der Stadt Radaa seien seit Mittwoch 27 Huthis getötet worden, berichtete die jemenitische Nachrichtenseite Al-Masdar Online. Auf Seiten der Stammesanhänger habe es drei Tote gegeben. Seit mehr als zwei Wochen liefern sich die Huthis im Süden Gefechte mit mehreren Stämmen und auch Anhängern der Terrororganisation Al-Kaida.

1 Fotos
Partybilder von der Campus Fusion
Stuttgart feiertPartybilder von der Campus Fusion

Wir zeigen die aktuellen Partybilder aus Stuttgart zusammen mit unserem Partner OneTaste.de!