Luftangriffe auf Stuttgart 1944Das Schicksal der Familie Wagner
Das Schicksal der Bäckersfamilie Wagner

Als Kind besuchte Wilfried Harthan mit seiner Mutter die Ruinen ihres Elternhauses im Stuttgarter Westen. Die Tränen seiner Mutter begriff er erst viele Jahre später und begab sich auf die Suche nach den Spuren seiner Großeltern.

 
Entscheidung am DonnerstagBleibt Ukraines Premier Jazenjuk?

Mitten in der tiefen Krise seines Landes will Arseni Jazenjuk alles hinschmeißen. Präsident Petro Poroschenko will seinen Premier unbedingt halten. Am Donnerstag gibt es eine Krisensitzung.

 
Marktplatz-Aufwertung in weiter Ferne
Gastronomie in StuttgartMarktplatz bleibt vorerst Einöde

[5] Nachdem der Verwaltungsausschuss entschieden hat, den Pachtvertrag mit dem jetzigen Betreiber des Ratskellers nicht zu verlängern, wird es wohl vor 2016 keine gastronomische Aufwertung des Stuttgarter Marktplatzes geben.

 
Mörike-Schule in Hand von Sekte?
BöblingenMörike-Schule in Hand von Sekte?

[3] 175 Mütter und Väter von Grundschülern wenden sich mit einem Brief an den Kultusminister: Sie erheben schwere Vorwürfe gegen vier Lehrerinnen, vor allem aber gegen die Rektorin. Diese schweigt beharrlich.

 
Selbst Daimler feiert unter dem Regenbogen
Christopher Street Day in StuttgartFeiern unter dem Regenbogen

[2] Viel mehr als nur der Kings Club: Wir zeigen, wo Schwule und Lesben in Stuttgart ausgehen und wo am Wochenende rund um den Christopher Street Day am besten gefeiert wird.

 
28 Fotos
Die Autos der unbegrenzten Möglichkeiten
US-Car-Treffen in Leinfelden-EchterdingenDie Autos der unbegrenzten Möglichkeiten

800 Schönheiten aus Lack und Chrom in allen Farben des Regenbogens: Beim US-Car-Treffen im Schwabengarten waren Fans der Flitzer aus der neuen Welt in ihrem Element.

 
Stuttgarter Kickers unterliegen Wehen Wiesbaden
1:2-Niederlage zum SaisonauftaktKickers unterliegen Wiesbaden

Die Stuttgarter Kickers können sich trotz früher Führung im ersten Spiel der Saison nicht gegen den Aufstiegskandidaten Wehen Wiesbaden durchsetzen und unterliegen auswärts 1:2 (1:0).

 
10 Fotos
Es muss nicht immer Die Ärzte sein
Mas Shake in StuttgartEs muss nicht immer Die Ärzte sein

Die Berliner Band Mas Shake um den Die-Ärzte-Bassisten Rod Gonzalez will an den uruguayanischen Beatles-Abklatsch Los Shakers erinnern. Doch der Auftritt im Stuttgarter Club Goldmark's ist mehr als eine Sechziger-Revue. Sie ist eine Identitätssuche zwischen Valparaíso und Berlin.

 
14 Fotos
Hamiltons Silberpfeil geht in Flammen auf
Grand Prix von UngarnHamiltons Silberpfeil geht in Flammen auf

Riesenenttäuschung für Lewis Hamilton: Im Qualifying zum Großen Preis von Ungarn steht der Mercedes des Silberfeilpiloten plötzlich in Flammen. Auf die Pole fährt sein Teamkollege Rosberg.

 
26. Juli: Streit unter Autofahrern eskaliert
Blaulicht aus der Region Stuttgart26.7.: Streit unter Autofahrern eskaliert

In Esslingen wird ein drängelnder Autofahrer handgreiflich: Er schlägt seinen Kontrahenten ins Gesicht, der wehrt sich mit Pfefferspray - weitere Meldungen der Polizei aus der Region Stuttgart.

 
Feuerpause im NahostkonfliktPalästinenser bergen ihre Toten

Nach tagelangen Luftangriffen haben Israel und Hamas eine zwölfstündige Feuerpause vereinbart. Zivilisten nutzen die kurze Zeit, um sich mit Nahrungsmitteln und Medikamenten zu versorgen. Rettungskräfte bargen beinahe hundert Leichen.

 
Free-Palästina-Demo in StuttgartProteste bleiben weitgehend friedlich
41 Fotos
Rund 2000 Teilnehmer protestieren gegen Israel

[6] Rund 2000 Menschen sind am Freitag in Stuttgart gegen die israelischen Angriffe im Gazastreifen auf die Straße gegangen. Die Proteste verliefen in der Landeshauptstadt ruhig – wie auch bei weiteren Kundgebungen in anderen deutschen Städten.

 
Acht Altgediente  sagen adieu
Gemeinderat WaiblingenAcht Altgediente sagen adieu

Bei der letzten Sitzung des Waiblinger Gemeinderats vor den Sommerferien hieß es Abschied nehmen: Acht langjährige Mitglieder verabschiedeten sich aus dem Gremium. Darunter waren Räte, die ihr Ehrenamt seit 39 Jahren ausgeübt haben.

Seehofer funkt ernste Warnung nach Berlin
Pkw-MautSeehofer funkt ernste Warnung nach Berlin

[4] CSU-Chef Seehofer lässt die Muskeln spielen: Bremsen CDU und SPD die Pkw-Maut aus, könnte die CSU die Koalition platzen lassen. So deutet der Bayer es zumindest an. Finanzminister Schäuble will Kosten und Nutzen genau abwägen.

Der Turm des David wird entvölkert
Höchster Slum der Welt in CaracasDer Turm des David wird entvölkert

Mehr als tausend Familien müssen den Torre de David in der venezolanischen Hauptstadt Caracas verlassen. Die Bauruine – einst geplant als Prestigeprojekt und Schaltzentrale einer Großbank – galt als höchster Slum der Welt.

Einfach mal die Sau rauslassen
Wommy Wonders SommerprogrammEinfach mal die Sau rauslassen

[2] Das Sommerprogramm von Wommy Wonder hat in der Sparda-Welt am Stuttgarter Hauptbahnhof Premiere gefeiert. Die Show lebt davon, dass sie es dem Publikum erlaubt, für einen Abend über Kategorien wie guten Geschmack oder Political Correctness hinwegzusehen.

Unglücke sind nicht alltäglich
KinderwissenFliegen ist viel sicherer als Autofahren

Innerhalb von einer Woche sind drei Flugzeuge abgestürzt. Das war eine schlimme Woche für die Luftfahrt. Dennoch ist Fliegen vergleichsweise sicher. Jedenfalls viel sicherer als Autofahren.

 
Tourenplaner
Touren finden
Ob Joggen, Radfahren, Wandern oder Klettern - hier finden Sie für jede Katagorie die perfekte Tour.
Touren planen
Planen Sie selbst Ihre Tour. Start und Ziel eingeben, mit Infos und Bildern versehen - fertig!
iPhone-Apps
Holen Sie sich die passenden
iPhone-Apps für unterwegs.
zu den Apps
 
Nachrichtenticker
16:52Letzter Flug mit Opfern von Flug MH17 in Niederlanden

Eindhoven - Im Beisein von Angehörigen sind die vorläufig letzten Maschinen mit Opfern des Flugzeugabsturzes in der Ostukraine im niederländischen Eindhoven gelandet. In den zwei Militärmaschinen aus Australien und den Niederlanden waren insgesamt 38 Särge. An der kurzen Zeremonie am Flughafen nahmen unter anderem der niederländische Außenminister und Vertreter anderer Herkunftsstaaten der Opfer teil. Am Flughafen blies ein Trompeter erneut den letzten Gruß, es gab eine Schweigeminute. Alle 298 Opfer des Absturzes sollen in Hilversum bei Amsterdam identifiziert werden.

1 Fotos
Partybilder aus dem Perkins Park
Stuttgart feiertPartybilder aus dem Perkins Park

Wir zeigen die aktuellen Partybilder aus Stuttgart zusammen mit unserem Partner OneTaste.de!