Radikale JugendlicheStuttgarter Salafistenszene im Fokus
Stuttgarter Salafistenszene im Fokus

In Stuttgart weiß man von zehn Leuten, die bislang nach Syrien gereist sind, um dort in den sogenannten Heiligen Krieg zu ziehen. Terrorismusexperten befürchten, dass vor allem Jugendliche ausreisen könnten. Aber was treibt sie dazu, in den Krieg zu marschieren?

 
Hygieneskandal in Mannheimer UniklinikAufsichtsrat weist Schuld von sich

Im Zuge des Mannheimer Hygieneskandals hat der Aufsichtsrat der Mannheimer Uniklinik jegliche Mitschuld von sich gewiesen.

 
Der 80-Millionen-Euro-Plan
VfB StuttgartDer 80-Millionen-Euro-Plan

[5] Der VfB-Präsident Bernd Wahler und der Aufsichtsratschef Joachim Schmidt haben die Sponsoren und Geschäftskunden über die geplante Ausgliederung der Profiabteilung aus dem Gesamtverein informiert. Doch dabei bleiben noch wichtige Fragen offen.

 
Veh kehrt in Wohnzimmer zurück
VfB Stuttgart bei Eintracht FrankfurtVeh kehrt in "Wohnzimmer" zurück

Armin Veh hat zu Eintracht Frankfurt eine enge und emotionale Beziehung. Wegen mangelhafter Perspektiven ist der Trainer aber trotzdem gegangen. Jetzt tritt er mit seinem Meisterclub VfB Stuttgart bei seiner alten hessischen Liebe an.

 
Gut in Fahrt  trotz Gegenwind
Kommentar zu DaimlerGut in Fahrt trotz Gegenwind

Der Daimler-Konzern profitiert derzeit davon, dass er weltweit auf allen wichtigen Märkten fest verankert ist, meint der StZ-Autoexperte Harry Pretzlaff.

 
Lasst uns über Sex lachen!
Interview mit Carolin KebekusLasst uns über Sex lachen!

Carolin Kebekus, zum zweiten Mal in Folge Trägerin des Deutschen Comedy-Preises, nimmt alles selbst in die Hand – auch die Moderation der Preisgala in Köln, die RTL am Samstag um 22.15 Uhr ausstrahlt.

 
Die rote Armee kommt aus Bothnien
Nato-Manöver in PolenDie rote Armee kommt aus Bothnien

Russland und die Ukraine verhandeln derzeit eine Friedenslösung, die Zeichen stehen auf Entspannung. Doch das ficht die Nato nicht an. Sie trainiert wieder den Ernstfall gegen Moskau – an der polnischen Grenze.

 
Freiwillige Rücksicht ist Vergangenheit
Tübinger StraßeShared Space wird zugestellt

[1] Gegen Falschparker haben weder freundliche Worte geholfen noch Strafzettel. Die Stadt beendet ihr viel gelobtes Verkehrsexperiment mit Rücksichtnahme und stellt die Tübinger Straße zu.

 
Hamburger Mediziner bald nach Afrika
Ebola-KrisengebietHamburger Mediziner bald nach Afrika

Der Hamburger Tropenmediziner Stefan Schmiedel wird bald für die Hilfsorganisation Ärzte ohne Grenzen in den Ebola-Krisengebieten im Einsatz sein, um vor Ort zu helfen.

 
Niemand wird zum S gezwungen
Interview mit Ralf BochertNiemand wird zum S gezwungen

Der Heilbronner Tourismusmanager Ralf Bochert hat die bundesweite Rückkehrwelle zu früheren Kfz-Kennzeichen ausgelöst. Die aktuelle Entwicklung hält er für gut und richtig – aber offenbar noch nicht abgeschlossen.

 
DeutschlandKeine erhöhte Anschlagsgefahr

[2] Die mutmaßlichen Terroranschläge von Ottawa (Kanada) könnten auch die Sorgen deutscher Bürger vor einer solchen Gefahr erhöhen. Die Bundesregierung gibt aber Entwarnung.

 
Kraftklub in StuttgartBitte ausziehen!
17 Fotos
Bitte ausziehen!

Kraftklub rocken. Das haben sie bei ihrem Auftritt in den Wagenhallen in Stuttgart am Mittwochabend einmal mehr bewiesen. Nach so einem Konzert kann man auch in der Schleyer-Halle spielen. Und nackte Haut gab’s am Ende obendrauf.

 
23. Oktober: Am hellichten Tag beraubt
Blaulicht aus Stuttgart23.10.: Am hellichten Tag beraubt

Ein 24-Jähriger ist am Mittwochvormittag in der Paulinenstraße in Stuttgart-Mitte unterwegs, als er plötzlich von einem Unbekannten in einen Hinterhof gezerrt wird. Der Mann erbeutet Psychopharmaka und kann flüchten - diese und weitere Meldungen der Polizei aus Stuttgart.

Die neue Schilderfreiheit
BK-KennzeichenDie neue Schilderfreiheit

Immerhin jeder 41. Autofahrer im Rems-Murr-Kreis führt mittlerweile die Buchstaben BK am Anfang seines Nummernschilds. Möglich ist die Rückkehr zum Altkennzeichen seit knapp einem Jahr

Deutschland prüft Ausbildung von Kurden
IrakDeutschland prüft Ausbildung von Kurden

Zusätzlich zu den Waffenlieferungen für die Kurden prüft die Bundesregierung um Außenminister Frank-Walter Steinmeier ob es auch eine Ausblidungsmission der Bundeswehr geben soll.

Schütze offenbar geistig verwirrt
Terror in OttawaSchütze offenbar geistig verwirrt

Der Todesschütze von Ottawa soll einem Medienbericht zufolge offenbar geistig verwirrt gewesen sein. Außerdem soll er sich vom Islam angezogen gefühlt haben. Premier Harper richtet sich in einer Fernsehansprache an die Kanadier.

Veh kehrt in Wohnzimmer zurück
VfB Stuttgart bei Eintracht FrankfurtVeh kehrt in "Wohnzimmer" zurück

Armin Veh hat zu Eintracht Frankfurt eine enge und emotionale Beziehung. Wegen mangelhafter Perspektiven ist der Trainer aber trotzdem gegangen. Jetzt tritt er mit seinem Meisterclub VfB Stuttgart bei seiner alten hessischen Liebe an.

Die frühen Menschen waren sehr mobil
GenetikDie frühen Menschen waren sehr mobil

Der Gentiker Svante Pääbo aus Leipzig hat mit seinen Kollegen das Erbgut aus einem Knochen untersucht, der einem vor 45.000 Jahren gestorbenen Menschen aus Sibirien gehört. Die Analyse verrät viel über das Leben und die Wanderungen der Menschen damals.

 
Tourenplaner
Touren finden
Ob Joggen, Radfahren, Wandern oder Klettern - hier finden Sie für jede Katagorie die perfekte Tour.
Touren planen
Planen Sie selbst Ihre Tour. Start und Ziel eingeben, mit Infos und Bildern versehen - fertig!
iPhone-Apps
Holen Sie sich die passenden
iPhone-Apps für unterwegs.
zu den Apps
 
Nachrichtenticker
14:02Arzt aus Schumachers Ex-Behandlungsteam: Man muss Geduld haben

Berlin - Der französische Arzt Jean-François Payen hat in Interviews weiterhin Geduld im Zusammenhang mit der Genesung des Formel-1-Rekordweltmeisters Michael Schumacher angemahnt. Man befinde sich auf einer Zeitskala, die von einem Jahr bis drei Jahre reicht, sagte der Chef der Anästhesie und Reanimation der Uniklinik von Grenoble, in die Schumacher nach seinem Skiunfall gebracht worden war. Payen betonte, dass Schumacher damals mit einem besonders schweren Schädel-Hirntrauma eingeliefert worden sei. Mittlerweile befindet er sich zu Hause und absolviert dort seine Rehabilitation.

1 Fotos
Partybilder von der Campus Fusion
Stuttgart feiertPartybilder von der Campus Fusion

Wir zeigen die aktuellen Partybilder aus Stuttgart zusammen mit unserem Partner OneTaste.de!