Ukraine-KonfliktTeilmobilmachung der Bevölkerung
Teilmobilmachung der Bevölkerung

Die Ukraine hat eine Teilmobilmachung der Bevölkerung beschlossen. Die Teilmobilmachung bedeutet die Masseneinberufung von Männern im wehrdienstfähigen Alter sowie von Reservisten. Die Oberste Rada stimmte für den umstrittenen Schritt.

 
WasserwerferprozessSchöffe wird ausgetauscht

Überraschende Wendung im Prozess um den Polizeieinsatz im Mittleren Schlossgarten gegen Gegner des Projekts Stuttgart 21. Weil der Verdacht auf Befangenheit besteht, wird einer der Schöffen ausgetauscht.

 
Handel schafft neue Jobs und  erntet  Kritik
Milaneo und Gerber in StuttgartHandel schafft Jobs und erntet Kritik

[4] Die Arbeitsagentur will Hartz-IV-Empfänger auf die rund 1900 neuen Arbeitsplätze vermitteln, die im Milaneo und Gerber entstehen. Verdi bemängelt aber jetzt schon die Konditionen für die zukünftigen Beschäftigten.

 
Ausfälle und Verspätungen bei Bus und Bahn in Stuttgart
VVS-StörungsmelderVerspätungen auf allen Linien

[33] Auf Grund der höheren Anzahl von Reisenden kommt es am Dienstagmorgen auf allen S-Bahn Linien in Stuttgart zu Verspätungen auf der Stammstrecke.

 
Umbau des Reithausplatzes  steht unter Termindruck
Marstallcenter in LudwigsburgUmbau am Reithausplatz beginnt

Mit der Neugestaltung am Reithausplatz beim Marstallcenter ist die Stadt Ludwigsburg in Verzug. „Die Arbeiten müssen bis September 2015 fertig sein“, sagt Achim Leban, der Abteilungsleiter Straßen- und Brückenbau, „darum müssen wir noch im August damit beginnen können.“

 
Keine Klarheit über Zschäpe-Anwälte
NSU-Prozess geht weiterKeine Klarheit über Zschäpe-Anwälte

Muss Beate Zschäpe ihre Verteidiger im NSU-Prozess nun behalten oder nicht? Noch immer fehlt eine offizielle Bestätigung des Gerichts in München. Zunächst hatte es geheißen, dass das Gericht den Wunsch von Beate Zschäpe ablehnt.

 
Schlau investieren mit Twitter & Co.?
Social MediaSchlau investieren mit Twitter & Co.?

IT-Spezialisten werten aus, über welche Finanzthemen in den sozialen Netzwerken gesprochen wird. Anleger erhalten so eine Orientierungshilfe – aber keine Garantie auf Kursgewinne.

 
Krankenhaus statt Knast
Uli Hoeneß mit HerzproblemenKrankenhaus statt Knast

Uli Hoeneß ist offenbar in eine Klinik am Starnberger See eingeliefert worden. Der ehemalige Präsident des FC Bayern München wurde dazu aus der JVA Landsberg geholt, um am Herzen behandelt zu werden, so ein Medienbericht.

 
Ban und Kerry starten Vermittlungen
Konflikt im GazastreifenBan und Kerry starten Vermittlungen

Der Gazakonflikt nimmt kein Ende, die Opferzahlen steigen immer weiter und Experten sprechen bereits von einem schlimmeren Ausmaß als im jahr 2012. Jetzt schalten sich auch UN-Generalsekretär Ban Ki Moon und US-Außenminister John Kerry ein.

 
Das Leben nach dem  Überleben
Das Attentat von UtøyaDas Leben nach dem Überleben

Einfach vergessen, das geht nicht. Drei Jahre sind vergangen seit dem Amoklauf auf der Insel Utøya. Zwei, die dem Mörder entkommen sind, reden über die Zeit danach. Weitermachen, sagen sie, das hilft den Schmerz zu lindern.

 
Toter Junge in FreiburgAchtjähriger wurde umgebracht

Der am Montagmorgen in Freiburg tot aufgefundene achtjährige Junge ist Opfer eines Gewaltverbrechens geworden. Das ergab die Obduktion der Kindsleiche. Eine Sonderkommission mit mehr als 50 Beamten soll nun die Hintergründe der Tat ermitteln.

 
Schönau ehrt BundestrainerJogi Löw wird Ehrenbürger
Jogi Löw wird Ehrenbürger

Jogi Löw wird eine große Ehre zuteil. Erst Weltmeister mit dem DFB-Team, jetzt auch noch Ehrenbürger seiner Heimatgemeinde Schönau im Schwarzwald. Und auch das Stadion soll zukünftig den Namen des Bundestrainers tragen.

 
Video7 Fotos
Video vom Selbstversuch: Einen Tag lang in der Haut von Jane
Musical Tarzan in StuttgartEinen Tag lang in der Haut von Jane

Der Beruf eines Musicalstars ist ein Knochenjob: Neben der Stimme muss auch die Fitness stimmen. Für das Musical "Tarzan" müssen die Darsteller jeden Tag hart trainieren, um sich an Seilen wie Tarzan durch die Luft zu schwingen. Wir haben es ausprobiert.

Im August dreht sich alles um die Knolle
Esslinger Zwiebelfest 2014Im August dreht sich alles um die Knolle

Schwäbischer Exorzismus: Den Teufel vertrieben die Esslinger einst mit Hilfe einer Zwiebel. Gefeiert wird das mit dem Esslinger Zwiebelfest. Das steigt in diesem Jahr vom 1. bis 11. August.

Achtjähriger starb eines gewaltsamen Todes
Toter Junge in FreiburgAchtjähriger wurde umgebracht

Der am Montagmorgen in Freiburg tot aufgefundene achtjährige Junge ist Opfer eines Gewaltverbrechens geworden. Das ergab die Obduktion der Kindsleiche. Eine Sonderkommission mit mehr als 50 Beamten soll nun die Hintergründe der Tat ermitteln.

Christian Wulff sieht seinen Sturz „als Fanal“
Auftritt in StuttgartWulff sieht seinen Sturz „als Fanal“

[1] Zweieinhalb Jahre nach dem Rücktritt als Staatsoberhaupt und rund ein halbes Jahr nach dem Freispruch durch das Landgericht Hannover sucht Christian Wulff wieder von sich aus die Öffentlichkeit und spricht in Stuttgart über seinen Fall.

„Aldi ist ein Stück Konsumdemokratie“
Nachgefragt zum Tod Karl Albrechts„Aldi ist ein Stück Konsumdemokratie“

[1] Exklusiv Aldi-Mitbegründer Karl Albrecht ist so abgetreten, wie er gelebt hat: still und leise. Roland Alter von der Hochschule Heilbronn würdigt im Gespräch mit der StZ die Verdienste der Brüder Albrecht. Der Handelsfachmann hinterfragt aber auch die Intransparenz bei Aldi.

Abtransport erst mal verschoben
Costa ConcordiaAbtransport erst mal verschoben

Das Wrack der "Costa Concordia" hätte eigentlich schon am Dienstag von den Gewässern der italienischen Insel Giglio abtransportiert werden sollen. Jetzt wurden die Arbeiten nochmal nach hinten verschoben.

VfB-Spieler sprechen über die WM
Interview mit Gruezo und Sakai„Ich will auch mal den WM-Pokal in Händen halten“

Die Weltmeisterschaft war für die VfB-Spieler Carlos Gruezo (Ecuador), Gotoku Sakai (Japan) und Vedad Ibisevic (Bosnien-Herzegowina) bereits nach drei Spielen beendet. Im StZ-Interview wollen aber nur Gruezo und Sakai über die WM sprechen.

Tränen und Protestkampagnen nach dem Aus
Das Ende von „Verbotene Liebe“Fans wollen, dass es weitergeht

Zu ihrem zwanzigsten Geburtstag wird die Vorabendserie „Verbotene Liebe“ eingestellt. Denn durchschnittlich 1,22 Millionen Zuschauer sind den Programmchefs nicht genug. Die Fans wollen die Serie auf jeden Fall erhalten – fragt sich bloß, wie.

Volk! Zur Visite, bitte!
LangzeitstudieVolk! Zur Visite, bitte!

Die größte deutsche Bevölkerungsstudie läuft an. Forscher wollen 200 000 Menschen über Jahrzehnte medizinisch begleiten, um die Entstehung von Krankheiten zu verfolgen. So wollen sie besser verstehen, welche Risikofaktoren zu Volkskrankheiten beitragen.

 
Tourenplaner
Touren finden
Ob Joggen, Radfahren, Wandern oder Klettern - hier finden Sie für jede Katagorie die perfekte Tour.
Touren planen
Planen Sie selbst Ihre Tour. Start und Ziel eingeben, mit Infos und Bildern versehen - fertig!
iPhone-Apps
Holen Sie sich die passenden
iPhone-Apps für unterwegs.
zu den Apps
 
Nachrichtenticker
10:51Ukraine beschließt Teilmobilmachung der Bevölkerung

Kiew - Die Ukraine hat zur Lösung des blutigen Konflikts im Osten des Landes eine Teilmobilmachung der Bevölkerung beschlossen. Das Parlament in Kiew bestätigte einen entsprechenden Erlass des ukrainischen Präsidenten Petro Poroschenko. Die Teilmobilmachung bedeutet die Masseneinberufung von Männern im wehrdienstfähigen Alter sowie von Reservisten. Die Oberste Rada stimmte mit knapper Mehrheit von 232 Stimmen für den umstrittenen Schritt. Mit den zusätzlichen Kräften will Poroschenko noch härter gegen die prorussischen Separatisten in der Ostukraine vorgehen.

1 Fotos
Partybilder aus dem Perkins Park
Stuttgart feiertPartybilder aus dem Perkins Park

Wir zeigen die aktuellen Partybilder aus Stuttgart zusammen mit unserem Partner OneTaste.de!