Krise bei WarenhauskonzernAus für Karstadt-Filiale Stuttgart
Management setzt den Rotstift an:   Aus für Karstadt  Stuttgart

Die angeschlagene Warenhauskette Karstadt will im kommenden Jahr sechs Häuser schließen – darunter die Filiale in Stuttgart. Das teilte das Unternehmen am späten Donnerstagabend mit. Nach Angaben von Arbeitnehmervertretern sollen zusätzlich rund 2000 Stellen gestrichen werden.

 
EU-Staaten beschließen Klimaziele bis 2030Treibhausgas-Ausstoß soll verringert werden

Die Staats- und Regierungschefs der EU haben in zähen Verhandlungen einen Kompromiss zum Klimaschutz gefunden. Die Ziele für das Jahr 2030 wurden zwar zum Teil abgesenkt, sollen aber trotzdem international den Ton angeben.

 
Wieder Häftling tot aufgefunden
JVA BruchsalWieder Häftling tot aufgefunden

Zweiter Todesfall innerhalb kurzer Zeit: Im Gefängnis Bruchsal ist erneut ein Häftling gestorben. Die Staatsanwaltschaft ermittelt. Anzeichen für ein Fremdverschulden soll es nicht geben.

 
Erster Ebola-Fall in New York
Bürgermeister bestätigtErster Ebola-Fall in New York

In New York gibt es den ersten Ebola-Fall. Ein 33-Jähriger Arzt habe sich mit dem Virus angesteckt, wie nun auch der New Yorker Bürgermeister Bill de Blasio bestätigte.

 
Ausfälle und Verspätungen bei Bus und Bahn in Stuttgart
VVS-StörungsmelderTechnik-Probleme bremsen S-Bahn aus

[62] Auf den Linien S1, S2 und S3 kommt es am Feitagmorgen im Berufsverkehr zu Verspätungen von bis zu 15 Minuten. Gründe dafür sind eine Weichenstörung in Vaihingen und ein Problem mit einem Gleis auf der Linie S2.

 
Noch keine Entwarnung
Gasexplosion in LudwigshafenNoch keine Entwarnung

Nach der gewaltigen Gasexplosion in Ludwigshafen kann auch am Freitagmorgen noch keine Entwarnung gegeben werden. Noch in der Nacht war Restgas an die Luft getreten.

 
Bahn wartet auf Post von der Firma Bombardier
ET 430 S-Bahn-Züge für StuttgartBahn wartet auf Post vom Hersteller

Noch ist offen, ob die Firma Bombardier bei zehn neuen S-Bahn Zügen für Stuttgart die Funktionsfähigkeit garantiert. Umstritten bei dem Deal, für den der Verband Region Stuttgart rund 80 Millionen Euro bereitstellte, ist die Garantie für die Schiebetritte.

 
Veh kehrt in Wohnzimmer zurück
VfB Stuttgart bei Eintracht FrankfurtVeh kehrt in "Wohnzimmer" zurück

Armin Veh hat zu Eintracht Frankfurt eine enge und emotionale Beziehung. Wegen mangelhafter Perspektiven ist der Trainer aber trotzdem gegangen. Jetzt tritt er mit seinem Meisterclub VfB Stuttgart bei seiner alten hessischen Liebe an.

 
Langsam wärmer mit viel Sonne
Wetter in Stuttgart und RegionLangsam wärmer mit viel Sonne

Der Tag beginnt gebietsweise mit Nebel oder Hochnebel. Im Laufe des Tages kommt dann aber immer mehr die Sonne zum Vorschein, und es bleibt überwiegend trocken. Den aktuellen Wetterbericht samt Biowetter gibt es hier.

 
Tierversuche im Max-Planck-InstitutDemo der Tierschützer in Stuttgart

Am Samstag wollen Tierschützer in Stuttgart gegen die Affenversuche am Tübinger Max-Planck-Institut auf die Straße gehen. Der Verein „Soko Tierschutz“ hat bei der Stadt 1000 bis 2000 Teilnehmer angemeldet.

 
Bilderrätsel, Teil IIIWie gut (er)kennen Sie Stuttgart?
1 Fotos
Wie gut (er)kennen Sie Stuttgart?

Schlossplatz, Fernsehturm, Karlshöhe: Ab und zu sollte man die Dinge aus einem anderen Blickwinkel betrachten. Erfahren Sie, wie gut Sie Stuttgart wirklich kennen...

 
Ehrlich sein
Kommentar zur BIL-SchuleEhrlich sein

Der Technikausschuss hat der privaten BIL-Schule eine Absage für die Erweiterung der Grundschule erteilt. Gewerbe oder Bildung? Das ist beim Hallschlag die kommunalpolitische Frage. Im Raum steht jedoch auch Skepsis gegenüber Anbieter, kommentiert die StZ-Redakteurin Inge Jacobs.

Mittelstand hat bei der IT-Sicherheit Nachholbedarf
Warnung des VerfassungsschutzpräsidentenNachholbedarf bei IT-Sicherheit

Digitalisierung und Vernetzung der Wirtschaft erhöhen das Risiko des Datendiebstahls. Vor allem kleine und mittelständische Unternehmen tun zu wenig, um sensible Informationen zu schützen, warnt Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen.

Was Steinzeitjäger in den hohen Anden suchten
ArchäologieWas Steinzeitjäger in den hohen Anden suchten

Kurz nachdem die Menschen der Steinzeit Südamerika besiedelten, lebten sie auch schon in 4500 Meter Höhe in den Bergen. Knochen und Werkzeuge unter einem Felsüberhang zeugen davon. Dort fanden die Steinzeitjäger etwas, das es an der Küste nicht gab.

 
Tourenplaner
Touren finden
Ob Joggen, Radfahren, Wandern oder Klettern - hier finden Sie für jede Katagorie die perfekte Tour.
Touren planen
Planen Sie selbst Ihre Tour. Start und Ziel eingeben, mit Infos und Bildern versehen - fertig!
iPhone-Apps
Holen Sie sich die passenden
iPhone-Apps für unterwegs.
zu den Apps
 
Nachrichtenticker
08:43EU-Gipfel stellt mit Klima-Kompromiss Weichen für globales Handeln

Brüssel - Europa übernimmt die internationale Führung beim Klimaschutz. Der EU-Gipfel in Brüssel hat sich auf ein umfassendes Klima- und Energiepaket mit Zielen bis 2030 geeinigt. Die Staats- und Regierungschefs reduzierten aber auf Druck Großbritanniens und Polens die Zielmarke fürs Energiesparen. Jetzt werden mindestens 27 Prozent statt der bisher geplanten 30 Prozent angestrebt. Der CO2-Ausstoß soll im Vergleich zu 1990 um mindestens 40 Prozent sinken. Heute geht es bei dem Treffen um Maßnahmen gegen die Wirtschaftsflaute.

1 Fotos
Partybilder von der Campus Fusion
Stuttgart feiertPartybilder von der Campus Fusion

Wir zeigen die aktuellen Partybilder aus Stuttgart zusammen mit unserem Partner OneTaste.de!