Genusswelt
Wein
 
Weinkolumne LesestoffZuckrig
Zuckrig

In Württemberg wird gerade mal ein Viertel des Weines trocken ausgebaut, die restlichen knapp 700 000 Hektoliter werden je zur Hälfte halbtrocken und sogar lieblich abgefüllt. Der Württemberger ist in Wahrheit also ein ganz zuckriger Typ.

 
Draufgänger
Weinkolumne LesestoffDraufgänger

StZ-Weinkolumnist Holger Gayer hat einen Sekt dabei, der zu hundert Prozent aus Sauvignon blanc besteht – und eine Aromabombe ist.

 
Opulent
Weinkolumne LesestoffWeine, die rocken sollen

In vielen Weingütern übernimmt der Nachwuchs die Geschäfte oder hat diese während der vergangenen Jahre übernommen. Was dabei herauskommt? Rock’n’Roll. Zumindest heißt der Wein so. Wie er schmeckt, hat die StZ-Weinrunde herausgefunden.

 
Landpomeranze
LesestoffLandpomeranze

In Dettingen an der Erms, unweit von Metzingen, setzt die Rosstriebkellerei auf Äpfel und Birnen. In einem ehemaligen Wasserhochbehälter am Rosstrieb werden daraus Schaumweine kalt in Edelstahltanks vergoren.

 
Einer von hier
LesestoffEiner von hier

Mentor heißt der preisgünstige Tropfen der Remstalkellerei, dem seine Macher „zärtliche Tannine“ nachsagen. Ein eher deftig-fruchtiger aber angenehm trockener Tropfen mit der sortentypisch kräftigen Farbe.

 
Adams Mütter
LesestoffAdams Mütter

StZ-Weinkolumnis Holger Gayer berichtet von einem Rotwein, der ganz männlich sein soll – und das, obwohl er von neun Frauen gemacht ist.

 
Frecher Vogel
LesestoffFrecher Vogel

Der Genuss von Wein kann mitunter ein ziemlich teures Vergnügen sein. Nicht nur für diejenigen, die es zu arg mit der Quantität haben, sondern auch für den Weinfreund, der Gefallen an besonderen und eben etwas teureren Tropfen findet.

 
Annektiert
LesestoffAnnektiert

Im Württemberger steckt viel mehr als gemeinhin bekannt. Zum Beispiel auch ein Stück Bayern. Unsere Weinrunde hat sich aufgemacht – und einen Spätburgunder vom Bodensee mitgebracht.

 
Rassige Surprise
LesestoffRassige Surprise

Es gibt reinrassige Weine, die man erst zufällig in einer Weinrunde für sich entdeckt. Der Regent ist ein solcher Kandidat. Dabei ist die Geschichte dieser Neuzüchtung aus dem Jahre 1967 durchaus spannend.

 
Starker Schwabe
LesestoffStarker Schwabe

Der Spätburgunder wird wichtiger im Weinbaugebiet Württemberg, auch wenn er mit seinen 1300 Hektar Anbaufläche mengenmäßig längst nicht die Rolle spielt wie bei den Nachbarn in Baden mit ihren 5700 Hektar.

 
Stuttgarter Riese
LesestoffStuttgarter Riese

StZ-Weinkolumnistin Kathrin Haasis hat auf dem Markt eingekauft: einen Trollinger-Weißherbst, gekeltert wie anno dazumal auf dem Dorf.

 
Genug gevöllt
LesestoffGenug gevöllt

StZ-Weinkolumnist Holger Gayer hat nach den opulenten Weihnachtstagen einen schlanken Rivaner gesucht – und in Heilbronn gefunden.

 
Bindestrich
LesestoffBindestrich

Zu Weihnachten darf es gern ein kräftiger Rotwein sein. Da sind sich die drei StZ-Weinexperten ausnahmsweise mal einig. Auch der Bordeaux, den Kathrin Haasis vorstellt, kommt bei den anderen beiden Weinkennern gut an.

 
Schwabentrunk Trollinger
LesestoffSchwabentrunk Trollinger

Der Trollinger ist hierzulande nach wie vor die meistangebaute Rebsorte. Mittlerweile schaffen es Trollinger bisweilen sogar auf das Podest bei renommierten Wettbewerben wie dem Deutschen Rotweinpreis.

 
Schöntrinken
Weinkolumne LesestoffSchöntrinken

Kathrin Haasis stellt einen Weißwein aus Fellbach vor, der für den VfB Stuttgart gemacht wurde – eine Art Doping also.

 
Animalisch
Weinkolumne LesestoffAnimalisch

StZ-Weinkolumnist Holger Gayer ist auf einen Cabernet Dorsa gestoßen, der als Pirat für eine Bordeaux-Weinprobe taugt.

 
Schön prickelnd
LesestoffSchön prickelnd

StZ-Weinkolumnist Harald Beck stellt eine Perlwein Cuvée vor, deren Entstehung ganz in weiblicher Hand liegt.

 
Dachsteiger
Weinkolumne LesestoffDachsteiger

StZ-Weinkolumnistin Kathrin Haasis hat in Stuttgart einen Riesling aus Hohenlohe gefunden – noch klassisch in der Literflasche verpackt.

 
Nie  Wein mit Witz mischen
Weiers WeinleseEine schlechte Cuvée mischt Wein mit Witz

Früher war früher, heut ist alles zu spät: Unser Kolumnist Michael Weier hat Witze gemacht, dass früher Tanklastwagen vor Betrieben standen – und damit die heutigen Wengerter verärgert.

 
Gut und teuer
Weinkolumne LesestoffGut und teuer

StZ-Weinkolumnist Holger Gayer stellt einen Zweigelt vor, der ihm alle Vorurteile austreibt, die er bisher gegenüber dieser Rebe hatte.

 
Mit Bodagfährtle
LesestoffMit Bodagfährtle

Was eigentlich ist denn ein Bodagfährtle? Das fragte sich auch eine Weininteressentin beim Weinkolumnentreffen im Uhlbacher Weinbaumuseum.