2600 Schulbusse Großauftrag für Daimler in Brasilien

Von dpa/lsw 

Daimler hat in Brasilien einen Großauftrag über 2600 Schulbusse ergattert. Zum Auftragswert machte eine Sprecherin keine Angaben.

Unter einem guten Stern: Daimler hat in Brasilien einen Großauftrag an Land gezogen. Foto: dapd
Unter einem guten Stern: Daimler hat in Brasilien einen Großauftrag an Land gezogen.Foto: dapd

Stuttgart - Daimler hat in Brasilien einen Großauftrag über 2600 Schulbusse ergattert. Die Tochter Mercedes-Benz do Brasil liefere die Fahrgestelle, teilte der deutsche Konzern am Freitag in Stuttgart mit. Die Auslieferung der Busse samt Aufbauten eines brasilianischen Herstellers erfolge ab dem kommenden Jahr. Zum Auftragswert machte eine Sprecherin keine Angaben.

Mit dem neuen Auftrag habe Mercedes-Benz seit August bereits über 4700 Nutzfahrzeuge an staatliche Stellen in Brasilien verkauft: Über 1700 Lastwagen für das Verteidigungsministerium und 400 Transporter an den mobilen Rettungsdienst des Gesundheitsministeriums in Brasilien.

 

  Artikel teilen
0 KommentareKommentar schreiben
Artikel kommentieren

Melden Sie sich jetzt an!
Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.