2600 Schulbusse Großauftrag für Daimler in Brasilien

dpa/lsw, 30.11.2012 14:54 Uhr

Stuttgart - Daimler hat in Brasilien einen Großauftrag über 2600 Schulbusse ergattert. Die Tochter Mercedes-Benz do Brasil liefere die Fahrgestelle, teilte der deutsche Konzern am Freitag in Stuttgart mit. Die Auslieferung der Busse samt Aufbauten eines brasilianischen Herstellers erfolge ab dem kommenden Jahr. Zum Auftragswert machte eine Sprecherin keine Angaben.

Mit dem neuen Auftrag habe Mercedes-Benz seit August bereits über 4700 Nutzfahrzeuge an staatliche Stellen in Brasilien verkauft: Über 1700 Lastwagen für das Verteidigungsministerium und 400 Transporter an den mobilen Rettungsdienst des Gesundheitsministeriums in Brasilien.