Weitere Kreise
 
 

Autobahn 8 bei Neuhausen gesperrt Am Steuer eingenickt - sieben Menschen verletzt

SIR, 11.02.2013 07:52 Uhr

 Neuhausen/Fildern - Nach einem Unfall mit sieben Verletzen ist die Autobahn 8 in Richtung Karlsruhe am späten Sonntagabend für gut zwei Stunden gesperrt worden.

Wie die Polizei mitteilte, fuhr ein 32 Jahre alter Opel-Fahrer bei Neuhausen auf den Fildern (Kreis Esslingen) kurz nach 23 Uhr auf einen Pritschenwagen auf. Dieser wurde nach rechts abgewiesen und kippte zur Seite. Im Opel wurden alle fünf Insassen verletzt - ein 51-Jähriger schwer. Von den sieben Insassen des Pritschenwagens wurden zwei leicht verletzt - darunter der 41-jährige Fahrer. Die Polizei vermutet, der 32-jährige Opel-Fahrer, der auf der Rückreise vom Urlaub war, sei kurz eingenickt und habe so den Unfall verursacht. Den Schaden schätzen die Ermittler auf rund 16.000 Euro.

Der Verkehr wurde an der Anschlussstelle Esslingen ausgeleitet. Zu Verkehrsbehinderungen kam es nicht.