Baden-Württemberg Gewalt gegenüber Polizisten nimmt weiter zu

Von red/dpa/lsw 

Dem baden-württembergischen Innenministerium zufolge nimmt die Gewalt gegenüber Polizisten immer weiter zu.

Die Gewalt gegenüber Polizisten nimmt dem baden-württembergischen Innenministerium zufolge weiter zu. (Symbolbild) Foto: dpa
Die Gewalt gegenüber Polizisten nimmt dem baden-württembergischen Innenministerium zufolge weiter zu. (Symbolbild) Foto: dpa

Stuttgart - Die steigende Gewalt gegenüber Polizisten ist genau dokumentiert: Nach Angaben des baden-württembergischen Innenministeriums nahm diese im vergangenen Jahr erneut zu.

Strafbare Handlungen gegen Polizeibeamte stiegen 2016 um fast zwölf Prozent auf 4394 Fälle - und damit auf ein Fünfjahreshoch. Darunter waren 2591 Körperverletzungsdelikte gegen Schutz- und Kriminalpolizeibeamte und 1469 Widerstandsdelikte gegen Polizeivollzugsbeamte. 2030 Polizistinnen und Polizisten wurden verletzt - 8,8 Prozent mehr als im Vorjahr.