Beteiligungsrekord beim Stuttgarter Messeherbst Ausstellungen für alle Altersgruppen

Von Heidemarie A. Hechtel 

Elektronik, Edelsteine, Essen und Workshops für Kreative: Die Stuttgarter Messe lockt vom 17. bis 26. November mit elf Themen auf die Filder.

Messeherbst: So bunt wie die Drachen aus der Spiele-Abteilung Foto: Landesmesse
Messeherbst: So bunt wie die Drachen aus der Spiele-Abteilung Foto: Landesmesse

Stuttgart - Der Stuttgarter Messeherbst startet mit Vollgas: Nach der geglückten Premiere im Vorjahr bilden die Autotage zum zweiten Mal den Auftakt des Ausstellungsreigens, bei dem mit elf Themen vom Baby bis zum Best Ager alle Altersgruppen angesprochen werden. Präsentiert werden, so Frank Hackenberg, Verkaufsleiter der Schwabengarage und zuständig für die Autotage, „200 Fahrzeuge von 20 Marken, darunter zum ersten Mal Mercedes-Benz, Smart und Mitsubishi“. Mit der ganzen Palette vom Kleinwagen über die Mittelklasse bis SUV-Geländewagen wolle man drei Tage lang in der Halle 9 ein umfangreiches Bild über das aktuelle Angebot auf dem Fahrzeugmarkt bieten. „Die Besucher können mit allen ausgestellten Autos eine Probefahrt rund um das Messegelände unternehmen“, verspricht Hackenberg. „Und das Wunschmobil am besten gleich mitnehmen“, sekundiert Roland Bleinroth, Geschäftsführer der Messe Stuttgart, bei der Vorstellung des Messeherbstes.

Ein Schmuck-Boulevard, Schmuck-Modeschauen und vor allem Workshops für Kreative sind die Attraktionen bei der traditionellen Schau von Mineralien, Fossilien und Schmuck, die vom 17. bis zum 19. November zu sehen ist.

Keimzelle ist die Familie & Heim

Tierisch geht es bei der Animal (18. und 19. November) zu: Mit Hunderennen für Mops, Bulldogge und Mischlinge um den Animal Cup, Dog-Dancing, Hunde-Modenschau und dem Esslinger Hunderennen, bei dem Mensch und Tier gemeinsam eine Strecke von fünf Kilometern rund um das Messegelände zurücklegen. Auch Kamele in einer künstlichen Wüstenlandschaft, Echsen und Leguane haben hier ihren Auftritt.

Ur- und Keimzelle des Stuttgarter Messeherbstes ist die Familie & Heim, die vom 18. bis zum 26. November das Neueste für Küche und Haushalt, Bauen und Modernisieren, Einrichten und Dekorieren bietet. Hier präsentiert sich auch die Stadt Leinfelden-Echterdingen mit Handel, Gewerbe und Vereinen. Wie genießt und gestaltet man die sogenannten besten Jahre ab 50 plus? Die gleichnamige Ausstellung (20./21. November) dreht sich um Gesundheit, Vorbeugung, Brain Fitness und das Ehrenamt. Den Anfang des Lebens markiert die Messe „Babywelt“ (24. bis 26. 11.).

Der Lange Spiele-Abend am 24. November, bei dem bis 22 Uhr gewürfelt und gezogen werden darf, ist der Klassiker der Spiele-Messe aus dem Bereich Freizeit und Hobby, wozu auch die Themen Modell + Technik, und Kreativ für alle jene gehören, die dem Reiz der Handarbeit beim Nähen, Stricken, Sticken, Häkeln oder auch der Dekoration von Torten und Cupcakes erliegen.

Womit wir beim Essen wären: Nicht nur bei der „Eat & Style“, sondern auch bei der zeitgeistgemäßen „veggie & frei von“ (vom 24. bis 26. November) geben sich Profi- und Spitzenköche auf den Bühnen die Kochlöffel in die Hand. Eine große Auswahl von Delikatessen und hochwertiges Küchengerät fördert die Lust aufs Nachmachen.