Blaulicht aus der Region Rollerfahrer flüchtet vor Polizei

Von red 

Ein 16-Jähriger hat sich in Deizisau eine Verfolungsjagd mit der Polizei geliefert. Diese und weitere Meldungen der Polizei aus der Region Stuttgart.

Um sich einer Verkehrskontrolle zu entziehen ist ein Rollerfahrer vor der Polizei geflüchtet.  Foto: Seeger
Um sich einer Verkehrskontrolle zu entziehen ist ein Rollerfahrer vor der Polizei geflüchtet. Foto: Seeger

Deizisau: Mehrere Streifenwagen haben am Freitagabend gegen 18 Uhr einen Rollerfahrer in Deizisau (Landkreis Esslingen) verfolgt. Er hatte versucht, sich durch seine Flucht einer Verkehrskontrolle zu entziehen, berichtet die Polizei.

Nachdem der 16-Jährige seinen Sozius hatte absteigen lassen, versuchte er nach einer längeren Flucht durch Deizisau auf die B10 zu gelangen und kam hier im Bereich der Auffahrt zu Fall. Der junge Mann verletzte sich hierbei leicht.

Wie sich dann herausstellte war der Roller, der eigentlich nur 25km/h fahren sollte, hochmotorisiert worden. Das Fahrzeug wurde sichergestellt und wird nun auf die technischen Veränderungen hin geprüft. Auf den Jugendlichen kommt ein Verfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis zu.

Die Verkehrspolizei Esslingen sucht im diesem Zusammenhang noch Zeugen, die zu dem genannten Vorfall Angaben machen können oder selbst gefährdet wurden. Sie werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0711 / 3990330 zu melden.