Blaulicht aus der Region Stuttgart 8. Mai: Mit Pistole Lebensmittelgeschäft überfallen

Von SIR 

Ein Unbekannter überfällt in Korntal-Münchingen ein Lebensmittelgeschäft. Er bedroht den Kassierer mit einer Waffe, erbeutet Bargeld, schnappt sich ein Mountainbike und flüchtet - weitere Meldungen der Polizei aus der Region Stuttgart.

Mit einer Pistole hat ein Unbekannter am Dienstagabend einen Lebensmittelmarkt in Korntal-Münchingen überfallen. Der Täter erbeutete mehrere hundert Euro. Foto: dpa/Symbolbild
Mit einer Pistole hat ein Unbekannter am Dienstagabend einen Lebensmittelmarkt in Korntal-Münchingen überfallen. Der Täter erbeutete mehrere hundert Euro.Foto: dpa/Symbolbild

Korntal-Münchingen: Ein Unbekannter hat am Dienstagabend in einem Lebensmittelgeschäft an der Stuttgarter Straße in Korntal-Münchingen (Kreis Ludwigsburg) einen Kassierer mit einer Pistole bedroht und mehrere hundert Euro Bargeld erbeutet. Die Polizei sucht Zeugen.

Die Beamten teilten mit, dass der Täter den Laden gegen 19.55 Uhr betrat und zur Kasse ging. Der Unbekannte hielt dem 37-jährigen Mitarbeiter die Schusswaffe an den Kopf, griff in die offene Kasse, entnahm das Geld und flüchtete ins Freie.

Vor dem Geschäft stahl er ein schwarzes Mountainbike der Marke „Bulls“ vom Typ „Sharptail Street“ und flüchtete damit.

Die sofort eingeleitete Fahndung der Polizei verlief zunächst ohne Erfolg. Der Täter wird wie folgt beschrieben: Er ist männlich und etwa 1,80 Meter groß. Zur Tatzeit trug er eine beige- oder ockerfarbene längere Jacke oder einen Mantel. Er war mit einer dunklen Sturmhaube maskiert.

Zeugen werden gebeten, die Polizei unter der Telefonnummer 07141/189 zu kontaktieren.

  Artikel teilen