BW-Atlas Die Müll-Hauptstadt – und anderes Nerd-Wissen

Von  

Eine Stadt im Badischen ist die Müllhauptstadt Baden-Württembergs. Um welche Stadt es sich handelt, wo die größten Müllerzeuger in der Region Stuttgart leben und was mit ihrem Dreck passiert – das weiß der BW-Atlas. Eine Faktensammlung.

Stuttgart ist nicht die Müllhauptstadt Baden-Württembergs – hat aber eines der größten Müllkraftwerke im Land. Zehn Fakten aus dem BW-Atlas zum Müll in Baden-Württemberg zeigt die folgende Fotostrecke. Foto: Lichtgut/Max Kovalenko 11 Bilder
Stuttgart ist nicht die Müllhauptstadt Baden-Württembergs – hat aber eines der größten Müllkraftwerke im Land. Zehn Fakten aus dem BW-Atlas zum Müll in Baden-Württemberg zeigt die folgende Fotostrecke.Foto: Lichtgut/Max Kovalenko

Stuttgart - Wer in der Region Stuttgart lebt, produziert im Schnitt ein Kilo Müll am Tag. Das zeigt der BW-Atlas der Stuttgarter Zeitung. Tag für Tag wird neuer Müll erzeugt – aber was damit passiert, hat sich in den vergangenen Jahren grundlegend gewandelt.

Auch das zeigt der BW-Atlas: die Entwicklung von der Mülllagerung hin zur Müllverbrennung. Wer mit dem Schieberegler durch die Jahre scrollt, der sieht, dass viele Mülldeponien seit dem Jahr 2000 inzwischen verschwunden sind. Die Zahl der Müllkraftwerke und die dort mittels Verbrennung in Energie und Wärme umgewandelte Müllmenge indes ist stark gestiegen – wie stark, das verrät der BW-Atlas beim Klick auf die jeweilige Deponie oder das jeweilige Müllkraftwerk.

Sowohl die größte als auch die älteste Mülldeponie im Land sind von Stuttgart nicht weit entfernt. Um welche Müllkippen es sich handelt – und viele weitere unterhaltsame bis überraschende Fakten zum Thema – entnehmen Sie der Bilderstrecke und natürlich dem BW-Atlas selbst. Viel Spaß beim Durchklicken!

 


Der BW-Atlas der Stuttgarter Zeitung - erkunden Sie das Land interaktiv. Um den BW-Atlas zu öffnen, klicken Sie auf das Bild (öffnet sich in einem neuen Fenster). Wir empfehlen, den BW-Atlas mit Desktop-PC oder Tablet zu nutzen.

BW Atlas - Baden-Württemberg interaktiv erkunden

 

  Artikel teilen
0 KommentareKommentar schreiben
Artikel kommentieren

Melden Sie sich jetzt an!
Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.