Stadtkind Stuttgart

Der beste Mittagstisch in Stuttgart-West Endlich was zu Essen!

Von Björn Springorum 

Fünf vor Zwölf, der Magen knurrt? Null Problemo! Das Stadtkind präsentiert einige der besten Mittagstische im Wilden Westen. Schnell, gut, besonders – hier kehrt niemand hungrig an den Arbeitsplatz zurück!

Mittagessen ist die schönste Mahlzeit des Tages. Zumindest in Mittagstisch-Lokalitäten, die den Gang aus dem Büro mit köstlicher und abwechslungsreicher Kost belohnen. Foto: Rappen 9 Bilder
Mittagessen ist die schönste Mahlzeit des Tages. Zumindest in Mittagstisch-Lokalitäten, die den Gang aus dem Büro mit köstlicher und abwechslungsreicher Kost belohnen. Foto: Rappen

Stuttgart – Büroalltag: Spätestens ab Elf wandert der Blick erstmals zur Uhr. Das Frühstück liegt schon ein Weilchen zurück, wenn es denn überhaupt eins gab, noch einen Kaffee auf nüchternen Magen wäre echt keine gute Idee, für Bier ist es wahrscheinlich noch zu früh. Was tun? Na klar, Rundmail an die Kollegen schreiben und nach den Plänen fürs Mittagsessen erkundigen.

Die eine hat noch was dabei, der andere macht gerade mal wieder Diät wegen der ganzen Grillerei, und noch ein anderer trifft sich mit fremden Kollegen. Pfui! Dabei ist der Lunch doch so etwas wie der soziale Kitt, der den Büroalltag zusammenhält. Kurz mal raus an die frische Luft, die Augen wieder an die Ferne gewöhnen, überrascht feststellen, dass immer noch Sommer ist. Und dann in eines der zahlreichen Restaurants einfallen, die die wunderbare Erfindung des regelmäßig wechselnden Mittagstisches im Portfolio haben.

Auch im Wilden Westen gibt es einige Adressen, die wir bedenkenlos empfehlen können. Hier wartet ein höchst breites Sortiment an Mittagstischen, die summa summarum einen Streifzug durch die ganze uns bekannte Gastrowelt bieten. Taugt natürlich nicht alles, zudem tut es ja manchmal auch ein LKW (vom Metzger Sum, weisch?) oder Döner. Wenn es mal ein bisschen mehr sein darf, empfiehlt das Stadtkind die Adressen in unserer Bildergalerie. Vollständig ist diese Liste natürlich nicht. Aber das haben wir ja auch nie gesagt.