Diebstahl im Kreis Esslingen Glassplitter überführen Täter

Von aks 

Ein 19-Jähriger bricht am Mittwochabend ein Auto in Filderstadt-Bonlanden auf und stiehlt ein Navigationsgerät. Verräterische Glassplitter führen die Polizei auf seine Spur.

Ein 19-Jähriger hat am Mittwochabend ein Auto aufgebrochen und ein Navigationsgerät gestohlen. Foto: Weingand Symbolbild
Ein 19-Jähriger hat am Mittwochabend ein Auto aufgebrochen und ein Navigationsgerät gestohlen. Foto: Weingand Symbolbild

Filderstadt-Bonlanden - Ein 19-Jähriger soll in der Nacht zum Mittwoch in der Humboldstraße in Filderstadt-Bonlanden (Kreis Esslingen) einen Pkw aufgebrochen und daraus Gegenstände gestohlen haben.

Laut Polizei beobachteten zwei Zeugen gegen 2 Uhr nachts einen Mann, der auf einem Parkplatz in der Humboldstraße die Seitenscheibe eines Opel Zafira einschlug und das Auto durchwühlte. Der Verdächtige flüchtete, als er die Zeugen bemerkte. Eine Polizeistreife entdeckte den jungen Mann aber noch in Tatortnähe.

Er hatte eine Tüte bei sich, in der sich ein Navigationsgerät, eine Kulturtasche und Splitter der eingeschlagenen Scheibe befanden. Auch an seiner Kleidung hingen noch Glassplittern, die Beamten nahmen ihn vorläufig fest. Das Navigationsgerät im Wert von rund 50 Euro und weitere Gegenstände wurden später von der Autobesitzerin als ihr Eigentum identifiziert.

Der Beschuldigte stand wegen früherer Delikte noch unter Bewährung. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft kam der 19-Jährige in eine Justizvollzugsanstalt.