Feuerwehreinsatz in Ludwigsburg Brand im Hochhaus von Wüstenrot

Von pel 

Großeinsatz bei der Feuerwehr: im Hochhaus von Wüstenrot in Ludwigsburg ist ein Brand gemeldet. Mehrere hundert Mitarbeiter müssen das Gebäude verlassen. Am Ende geht alles glimpflich aus.

Im Wüstenrot-Hochhaus hat es am Donnerstag gebrannt. Foto: factum/Granville
Im Wüstenrot-Hochhaus hat es am Donnerstag gebrannt. Foto: factum/Granville

Ludwigsburg - In dem 17-stöckigen Bürogebäude des Unternehmens Wüstenrot & Württembergische in Ludwigsburg hat es am Donnerstagnachmittag gebrannt. Mehrere Hundert Mitarbeiter mussten vorsorglich das Haus verlassen. Laut einem Unternehmenssprecher war das Feuer bei Wartungsarbeiten an der Klimatechnik im zweiten Untergeschoss des Hauses ausgebrochen. Der Brand sei umgehend gelöscht worden, die Feuerwehr war mit 25 Einsatzkräften vor Ort. Laut dem Pressesprecher ist bei dem Brand niemand verletzt worden. Einen größeren Schaden gebe es auch nicht.