Filmfestival in Cannes Lange Schleppen, tiefe Dekolletés und viel Bein

Von red/noa 

Bei der Eröffnung der Filmfestspiele von Cannes zeigten die Stars, dass es an der Côte d’Azur auch gern mal ein bisschen mehr sein darf – mehr Bein, mehr Haut und manchmal eben auch mehr Dekolleté.

Die Schauspielerinnen Susan Sarandon (links) und Julianne Moore zeigten in Cannes viel Haut. Mehr Bilder vom Roten Teppich gibt es in unserer Fotostrecke. Foto: Getty Images Europe 12 Bilder
Die Schauspielerinnen Susan Sarandon (links) und Julianne Moore zeigten in Cannes viel Haut. Mehr Bilder vom Roten Teppich gibt es in unserer Fotostrecke. Foto: Getty Images Europe

Cannes/Stuttgart - Mit einem internationalen Staraufgebot hat das Filmfestival von Cannes am Mittwochabend begonnen, das weltweit größte Treffen der Filmbranche. Vor der Eröffnung fanden sich wie jedes Jahr zahlreiche Stars zum traditionellen Schaulaufen auf dem Roten Teppich ein, darunter Julianne Moore, Susan Sarandon, Robin Wright sowie Uma Thurman.

Da das Festival an der französischen Côte d’Azur bereits zum 70. Mal stattfindet, haben besonders viele Stars ihr Kommen zugesagt – und zeigten bei der Eröffnung mit ihren Kleidern und Roben, dass es in Cannes gern auch mal ein bisschen mehr sein darf – mehr Bein, mehr Haut und manchmal eben auch mehr Dekolleté, wie unsere Bildergalerie zeigt.