Für iPhone und iPad Unsere App zum VfB Stuttgart

Von Henrik Lerch 

Ein Muss für VfB-Fans: Die App "Mein VfB" der Stuttgarter Zeitung - die ersten 30 Tage sind kostenlos.

 Screenshot: SIR 24 Bilder
Screenshot: SIR

Stuttgart - Die Fans des VfB Stuttgart " haben lange drauf gewartet, das Warten aber hat sich gelohnt: Unsere brandneue App "Mein VfB" " für iPhone und iPad ist ab sofort im App-Store.

Diese App, die für die ersten 30 Tage (inklusive Download) kostenlos ist, bietet alles, was der VfB-Fan benötigt:

Unsere

aktuellsten VfB-News

Exklusiver

Reporter-Ticker

der Sportjournalisten der Stuttgarter Zeitung und der Stuttgarter Nachrichten

Live-Ticker

der Bundesliga, der 2. Liga, des DFB-Pokals, der Champions League sowie zur Europa League Blitzschnelle

"Push-Mitteilungen"

auf iPhone und iPad bei allen Partien des VfB (Anpfiff, Tore, Abpfiff)

Vereinssteckbrief

mit zahlreichen aktuellen und historischen VfB-Infos Alles rund um den

VfB-Kader
Stadionsteckbrief

Aktuelle

Videos und Bildergalerien

zum VfB Service, Fun & Action für VfB-Fans:

Fanclubs, Fankneipen, Fangesänge, "Rote Karte", Hupe"
Tippspiel & Quiz

... und vieles mehr.

Der erste Monat ist gratis, jeder weitere Monat kostet 1,79 Euro. Darüber hinaus bieten wir ein Sechs-Monats-Abo an: Das halbe Jahr "Mein VfB" gibt's für 4,49 Euro.

Hier geht's zur neuen "Mein VfB"-Seite mit vielen Infos rund um die App. "

Und hier geht's direkt zum Download der "Mein VfB"-App im App-Store von Apple. "

  Artikel teilen
10 KommentareKommentar schreiben

i.Phone VFB: Auf diese unmögliche Jdee ist bestimmt der Sportjurnalist der Stuttgarter Zeitung, am Stammtisch ,nach3Weizen, gekommen.Bitte verschont uns in Zukunft mit Sportberichten und schreibt über unsere Regierung,denn das ist genauso traurig wie die Berichterstattung über den VFB.Sollte die Stuttgarter Zeitung nicht zum schwäbischen Witzblatt werden hört endlich auf uns zu Verarschen. Binn froh mein Abonnement aufgegeben zu haben.Lese lieber seriösere Zeitungen wie die FAZ!!!

Ergänzung: Die von Oliver vorgeschlagenen Funktionen möchte noch um einen 'Sofort Kaufen'-Knopf ergänzen, der automatisch erscheint, wenn ein italienischer Weltmeister auf dem Transfermarkt angeboten wird. :-))

Völliger Realitätsverlust?: Laut Cacau is der mögliche (ich denke: sichere) Abstieg kein Thema - hm. Lt. Träsch ist der VfB keinen Deut (nur rund 40 Punkte...) schlechter als Dortmund - hm. Es gibt jede Menge Vereins-Apps, so weit ich weiß sind *alle* davon kostenfrei - außer der VfB-App - hm. Passt perfekt in's Bild: Realitätsverlust im großen Stil.

Android?: Wo bleibt das Android App? Immer gibts es nur was das I-Phone. Auf der anderen Seite wer möchte gerade für so ein App auch noch Geld bezahlen?

Funktionsumfang?: In der Beschreibung vermisse ich einen Hinweis, ob auch Fredi-Dingens-Funktionen in der App enthalten sind. In erster Linie denke ich da an - NYC Wetter, - Grinsmuskelstimulator, - Gestensteuerung ('Wischen') zum schnellen Trainerwechsel, - Unschärfesimulator für Kleingedrucktes in jap. Spielverträgen, - Navi mit voreingestellten Zweitligastadien, - eingebautes Phrasenschwein.

Artikel kommentieren

Melden Sie sich jetzt an!
Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.