Gerlinde Wicke-Naber (wi)

Böblingen Gerlinde Wicke-Naber (wi)

Gerlinde Wicke-Naber berichtet seit 2002 aus dem Kreis Böblingen. Ob Streik bei Daimler, ein Feuer im Breuningerland oder Querelen um die Krankenhäuser – Gerlinde Wicke-Naber ist stets als Reporterin zur Stelle und versucht hartnäckig, die Hintergründe aufzudecken. Die Quereinsteigerin aus dem Badischen ist erst über Umwege zum Schreiben gekommen. In ihrem vorherigen Leben sammelte sie nach einem Studium der Sozialpädagogik Berufserfahrung im Sozialen. Einige Jahre hat sie auch im Nahen Osten verbracht. Das journalistische Handwerk erlernte sie beim Schwäbischen Tagblatt in Tübingen, die Theorie beim Journalistik-Studium an der Universität Hohenheim. Bevor sie zur Stuttgarter Zeitung kam, arbeitete sie als Freie Journalistin für dpa, den Staatsanzeiger und epd.