Handball FA Göppingen holt Torhüter Tatai für Prost

Von red/lsw/dpa 

Handball-Bundesligist Frisch Auf Göppingen hat den 87-maligen ungarischen Nationaltorhüter Peter Tatai verpflichtet. Der Verein reagierte damit auf den verletzungsbedingten Ausfall seines Stammkeepers Primoz Prost.

  Foto: Qatar 2015 via epa
 Foto: Qatar 2015 via epa

Göppingen - Der 32 Jahre alte Tatai stand zuletzt beim rumänischen Meister HCM Baia Mare unter Vertrag und erhält in Göppingen einen Vertrag bis zum Saisonende.

Göppingens Sportlicher Leiter Aleksandar Knezevic sagte am Montag: „Wir sind froh, dass wir einen so erfahrenen Torwart in der Kürze der Zeit gefunden haben. Die Verpflichtung wurde unerwartet kurzfristig notwendig, und Peter Tatai war aufgrund der finanziellen Probleme des Clubs aus Baia Mare sofort und ablösefrei verfügbar.“

FA-Trainer Magnus Andersson geht davon aus, dass Tatai seinem Team sofort auf einem gutem Niveau helfen könne: „Er ist ein temperamentvoller Keeper, der sehr ehrgeizig ist.“ Neben Tatai geht Göppingen mit Bastian Rutschmann in das restliche Saisonprogramm.

Prost fällt voraussichtlich bis Ende März aus. Nach seiner Knieoperation zog er sich nun eine bakterielle Entzündung zu und muss erneut behandelt werden.

0 Kommentare Kommentar schreiben
Artikel kommentieren

Melden Sie sich jetzt an!
Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt.