Hilfe bei Hitze-Problemen Was tun bei Sonnenbrand, Sonnenstich oder Hitzekollaps?

Von Bettina Breuer 

Deutschland schwitzt unter einer heftigen Hitzewelle. Fein raus ist, wer nicht im Büro schmachten muss. Doch im Freien lauern auch die Schattenseiten des Sommers -  Sonnenbrand, Sonnenstich, Hitzekollaps. Hier lesen Sie, was im Falle eines Falles zu tun ist.

Endlich: Deutschland genießt den Sommer - doch der hat auch seine Schattenseiten. Wenn man sich zu lange ungeschützt der Sonne aussetzt, kann das üble Folgen haben. Wir sagen, was man bei Sonnenbrand oder Hitzschlag tun kann. Foto: dpa
Endlich: Deutschland genießt den Sommer - doch der hat auch seine Schattenseiten. Wenn man sich zu lange ungeschützt der Sonne aussetzt, kann das üble Folgen haben. Wir sagen, was man bei Sonnenbrand oder Hitzschlag tun kann. Foto: dpa

Stuttgart - Deutschland schwitzt unter der ersten großen Hitzewelle des Jahres. Wer kann, hält sich im Schatten auf und vermeidet große körperliche Anstrengung im Freien. Denn für den Organismus sind die anhaltend hohen Temperaturen eine starke Belastung. Vor allem Kinder, aber auch ältere Menschen oder chronisch Kranke haben jetzt häufig Beschwerden. Sport sollte man derzeit nur am frühen Morgen draußen treiben.

Auch Berufsgruppen wie Bauarbeiter, Gärtner oder Landwirte, die der Sonne über längere Zeit ausgesetzt sind, sollten jetzt besonders vorsichtig sein. Sonnenbrand, Sonnenstich, Hitzschlag oder gar Hitzekollaps drohen.

Generell sollte man sich nur mit einer Kopfbedeckung längere Zeit in der Sonne aufhalten, das gilt vor allem auch für Kinder. Zudem braucht der Körper jetzt mehr Flüssigkeit als sonst, denn er versucht sich durch stärkeres Schwitzen Abkühlung zu verschaffen. Also, immer eine - am besten mit stillem Wasser oder ungesüßtem Tee - gefüllte Trinkflasche mitnehmen und unterwegs an einem Trinkwasserbrunnen oder Wasserhahn mehrmals auffüllen!

Hat man zu viel Sonne abbekommen, zeigen sich typische Symptome. Doch wie erkennt man einen Sonnenstich oder gar Hitzschlag, was bringt Linderung bei einem Sonnenbrand und was kann man dagegen tun?

Wir beantworten die wichtigsten Fragen: