Vanessa Mai feiert im Kreis Ludwigsburg Andrea Berg organisiert Party fürs Brautpaar

Von red/dpa 

Auf Mallorca gaben sich Schlagersängerin Vanessa Mai und ihr Manager Andreas Ferber das kirchliche Ja-Wort, nachgefeiert wurde jetzt, eine Woche später im Landkreis Ludwigsburg. Die Partyorganisation übernahm dabei Andrea Berg.

DJ Bobo (links) war auch Gast bei der Hochzeit von Andreas Ferber und Vanessa Mai (2. von links und Mitte). Andrea Berg (2. von rechts) organisierte die Party. Rechts: Uli Ferber. Foto: Sandra Ludewig 3 Bilder
DJ Bobo (links) war auch Gast bei der Hochzeit von Andreas Ferber und Vanessa Mai (2. von links und Mitte). Andrea Berg (2. von rechts) organisierte die Party. Rechts: Uli Ferber. Foto: Sandra Ludewig

Berlin - Die Sängerin Vanessa Mai (25) und ihr Mann und Manager Andreas Ferber (33) haben mit einer Gartenparty ihre Hochzeit nachgefeiert. Die Feier stieg laut ihrem Sprecher Peter Lanz am Montagabend im „Waldhotel Forsthof“ in Kleinbottwar, nicht weit von Backnang im Rems-Murr-Kreis, wo die standesamtliche Trauung vor zwei Wochen stattgefunden hatte. Organisiert wurde die sommerliche Party mit dem Motto „Ibiza Style“ (erwünscht war weiße oder bunte Kleidung) von Ferbers Stiefmutter, der Schlagersängerin Andrea Berg (51). Zu den Gästen gehörte unter anderem DJ BoBo.

Andreas und Vanessa Ferber - als Künstlerin behält sie ihrem Sprecher zufolge den Namen Vanessa Mai bei - haben am Montag vor einer Woche auf Mallorca kirchlich geheiratet. Nur engste Verwandte und Freunde seien eingeweiht gewesen. Bei der Party jetzt eine Woche später seien dagegen mehr als 200 Gäste eingeladen gewesen.

Bei der RTL-Tanzshow „Let’s Dance“ erreichte Schlagerstar Vanessa Mai dieses Jahr - Finale war am 9. Juni - Platz zwei hinter Gil Ofarim.