InterviewInterview mit Sebastian Prüßmann „Der Teller muss strahlen“

Von  

Sebastian Prüßmann tritt im Stuttgarter Schlossgartenhotel ein schweres Erbe an: Er folgt auf Bernhard Diers, den bisher besten Koch der Region. StZ-Autor Matthias Ring hat sich mit ihm unterhalten.

Sebastian Prüßmann freut sich auf seine neuen Aufgaben am Schlossgarten. Foto: Heinz Heiss
Sebastian Prüßmann freut sich auf seine neuen Aufgaben am Schlossgarten.Foto: Heinz Heiss
Stuttgart - - Nachdem Bernhard Diers im Frühjahr aus gesundheitlichen Gründen aufgeben musste, geht nächste Woche Sebastian Prüßmann, 33, als neuer Küchendirektor im Hotel am Schlossgarten an den Start. Im StZ-Gespräch äußert er sich darüber, wie er in Stuttgart alte Gourmets behalten und neue gewinnen will.
Herr Prüßmann, wie ist das für Sie, die Nachfolge von Bernhard Diers anzutreten, dem bisher besten Koch in der Region?
Die Fußstapfen sind groß. Wir haben großen Respekt vor dem, was Bernhard Diers zehn Jahre lang geleistet hat. Wir möchten an die alten Erfolge anknüpfen, aber auch ein bisschen was verändern. Wir wollen die Gäste, die dem Haus schon lange treu sind, behalten – aber auch viele neue gewinnen.
Bernhard Diers ist von den Gästen auch als Mensch sehr geschätzt gewesen. Einige sagen, dass ihm durch die Erweiterung auf einen Gourmetbetrieb sieben Tage die Woche mittags und abends zu viel aufgelastet wurde. Wie gehen Sie damit um?
Ich kann nicht viel dazu sagen, was hier vor meiner Zeit gewesen ist. Wir starten mit zwei Ruhetagen, Sonntag und Montag, und wir haben das Speisekonzept auf mich und natürlich auf den Gast zugeschnitten. Wir werden einen Neuanfang machen, so wie wir ihn uns hier vorstellen.
  Artikel teilen
0 KommentareKommentar schreiben
Artikel kommentieren

Melden Sie sich jetzt an!
Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.