Kolumne "Angeklickt" Alles an einem Tag

Von  

Viertele, Vollsuff, Vaihingen - alles an einem Tag: Wenn die Twitter-Gemeinde einen Werbespruch des VVS aufs Korn nimmt, wird eine Social-Media-Kampagne daraus.

Die VVS-Werbung für das Tagesticket wird auf Twitter verulkt. Der VVS nimmt es mit Humor. Foto: Philipp Maisel
Die VVS-Werbung für das Tagesticket wird auf Twitter verulkt. Der VVS nimmt es mit Humor.Foto: Philipp Maisel

Stuttgart - "Dinner, Disco, Ditzingen - alles an einem Tag": mit diesem Spruch wirbt der Verkehrsverbund Stuttgart (VVS) schon seit zwei Jahren für sein Tagesticket. Ein Dreiklang mit Alliteration: Der Slogan klingt wie aus einem Lehrbuch für Werbefachleute. Doch im Internet wird aus solchen Sprüchen schnell etwas ganz Eigenes.

Die Stuttgarter Twitter-Gemeinde nimmt den VVS-Werbeslogan unter dem Hashtag #VVSSprüche aufs Korn - mit vielen kreativen Einfällen, was man noch so alles an einem Tag in Stuttgart und der Region erleben kann. Angefangen hat alles mit diesem Tweet:

 

 

 

Mittlerweile gibt es fast für alle Buchstaben des Alphabets einen Spruch.

 

 

Weil das Hashtag in Stuttgart zum Trend wurde, fragte sich der ein oder andere Twitter-User, ob es sich um eine Werbekampagne des Verkehrsverbundes handelt. Zwar sind nicht alle Sprüche ganz jugendfrei, doch der VVS kann sich trotzdem über den unerwarteten Twitter-Schub freuen - und macht daraus kurzerhand eine Social-Media-Kampagne. Die zehn besten Sprüche sollen auf T-Shirts gedruckt werden.

Die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) können sich daran ein Beispiel nehmen. Dort hatte kürzlich die Aktion #Weilwirdichlieben in den sozialen Netzwerken für einen Shitstorm gesorgt.