Kunstprojekt in Nürtingen Farbige Symbiose von Tanz und Bild

Von ber 

„Colors“ ist der Titel einer besonderen Performance an der Freien Kunstakademie Nürtingen. Dabei üben verschiedene Genres den künstlerischen Schulterschluss. Die Premiere am 12. Oktober beginnt um 19.30 Uhr.

Die Tänzerin Sawako Nunotani probt mit ihrem Tanzpartner Yahi Nestor Gahé. Foto: Tiina Kern 4 Bilder
Die Tänzerin Sawako Nunotani probt mit ihrem Tanzpartner Yahi Nestor Gahé. Foto: Tiina Kern

Nürtingen - „Farbe leben, farbig denken, Farbe annehmen, abgeben“: Das ist das Motto zu drei aufeinander folgenden Aufführungen in der Freien Kunstakademie Nürtingen (FKN).

Die Premiere zu „Night of Experiment – Colors“ ist am Donnerstag, 12. Oktober. Auf experimentelle Weise sind Studenten, Künstler, die Tänzerin und Choreografin Sawako Nunotani und ihr Projektpartner Nestor Gahé unterschiedlichen Ausdrucksformen des Begriffs „Farbe“ auf der Spur. Die Verbindung von Ton, Bild, Bewegung und Material ist eine Anregung für ein genreübergreifendes Kunstdenken.

Die weiteren Termine sind am 13. und 14. Oktober, der Beginn ist jeweils um 19.30 Uhr.

Karten zum Preis von zwölf, ermäßigt acht Euro für die 90 Minuten lange Performance gibt es an der Abendkasse.