Landtagswahl Baden-Württemberg Reicht es doch nicht für Grün-Rot?

Von red/dpa 

Einer Umfrage des Instituts YouGov zufolge wird es bei der Landtagswahl Baden-Württemberg an diesem Sonntag nicht für eine grün-rote Mehrheit reichen.

Am Sonntag findet die Landtagswahl in Baden-Württemberg statt. Foto: dpa
Am Sonntag findet die Landtagswahl in Baden-Württemberg statt.Foto: dpa

Stuttgart - Kurz vor der Landtagswahl zeigen Umfragen unterschiedliche Ergebnisse zu den Chancen einer zweiten Amtszeit der grün-roten Regierung unter Ministerpräsident Winfried Kretschmann.

Nach einer am Donnerstag veröffentlichte Erhebung des Instituts YouGov reicht es nicht für eine grün-rote Mehrheit. Hingegen hatte eine zuvor veröffentlichte Befragung des Instituts Forsa im Auftrag von „RTL aktuell“ ergeben, dass es für die Fortsetzung von Grün-Rot reichen könnte.

Nach der YouGov-Umfrage liegen die Grünen mit 32 Prozent knapp vor der CDU mit 30 Prozent. Die SPD wird bei 12 Prozent gesehen und damit nur einen Prozentpunkt vor der rechtspopulistischen Alternative für Deutschland (AfD) mit 11 Prozent. Die FDP liegt bei 8 Prozent. Die Linke wäre mit 4 Prozent nicht im Landtag vertreten. Die baden-württembergische Landtagswahl ist an diesem Sonntag.

Alles Wissenswerte zur Landtagswahl gibt es hier.