Martin Tschepe (art)

Rems-Murr Martin Tschepe (art)

Er selbst spricht augenzwinkernd von einem magischen Dreieck: Martin Tschepe ist 1965 in Berlin geboren, aufgewachsen auf der Sonneninsel Sylt und in Ludwigsburg. Nach dem Sozialpädagogik-Studium in Stuttgart und Jerusalem war er pädagogischer Mitarbeiter der Diakonie Stetten und studierte zugleich Journalistik an der Uni Hohenheim. Die ersten Redakteursjahre schrieb „art“ für die Backnanger Kreiszeitung. Nach der Auszeichnung mit dem Adenauer-Lokaljournalistenpreis wechselt er zur StZ, wo Tschepe seit 1997 in der Redaktion Waiblingen arbeitet. Martin Tschepe schreibt regelmäßig auch größere Reportagen und für Sonntag Aktuell. Wenn der Hobby-Langstreckenschwimmer nicht schreibt, verbringt er gern Zeit im Wasser – oder mit seiner Frau Claudia und Tochter Fania.

Martin Tschepe

Erstelle dein Profilbanner