Mathetest Fit fürs Studium?

Von StZ 

Wer Wirtschaft, Informatik, Naturwissenschaften oder Technik studieren will, braucht solide Kenntnisse in Mathematik. Testen Sie, ob Sie das nötige Rüstzeug besitzen!

Wie gut sind Ihre Mathekenntnisse? Machen Sie den folgenden Test. Im Anschluss an die Aufgaben zeigen wir jeweils auch die richtige Lösung. Viel Erfolg! Foto: dpa 21 Bilder
Wie gut sind Ihre Mathekenntnisse? Machen Sie den folgenden Test. Im Anschluss an die Aufgaben zeigen wir jeweils auch die richtige Lösung. Viel Erfolg! Foto: dpa

Stuttgart - Haben Sie in Mathe immer 100 Prozent gegeben und beten jede Kurvendiskussion im Schlaf herunter? Dann müssen Sie diesen Test nicht absolvieren. Alle anderen können hier prüfen, ob sie genug wissen für ein wirtschaftliches, technisches oder naturwissenschaftliches Studienfach. Der Test in der Bilderstrecke enthält zehn Fragen zum Schulstoff, die Sie am Bildschirm lösen können.

Bitte geben Sie sich für jede richtige Antwort einen Punkt.

0 bis 4 Punkte: Oops, das ist wenig. Bitte bedenken Sie, dass Sie an der Hochschule nicht den ganzen Schulstoff wiederholen können. Vielleicht wiederholen Sie den Test in einer ausführlicheren Variante? Zum Beispiel hier.

5 bis 7 Punkte: Okay, einiges aus dem Unterricht haben Sie behalten. Aber ein wenig Übung würde Ihnen nicht schaden, denn der Schulstoff muss an der Hochschule sitzen. Dazu bieten viele Hochschulen Brückenkurse an. Vielleicht wäre das eine Option für Sie?

8 bis 10 Punkte: Glückwunsch, Sie haben einen breiten Überblick über die Schulmathematik und sind für die Hochschule gerüstet. Wenn Sie Spaß an solchen Aufgaben haben, werfen Sie doch einen Blick in den Mindestanforderungskatalog der Cooperation Schule-Hochschule, auf dem dieser Test beruht.