Neuer Slogan "Wir sind Süden"

Von dapd 

Der alte Slogan, mit dem das Land für sich wirbt, hat ausgedient. In Zukunft will man sich ein südliches Image geben.

 Foto: dpa
Foto: dpa
Stuttgart - Mit dem neuen Slogan "Wir sind Süden" will Baden-Württemberg künftig um Touristen werben. "Der Deutsche träumt von jeher vom Süden, wir haben ihn im Land", sagte der Geschäftsführer der Tourismus Marketing GmbH Baden-Württemberg (TMBW), Andreas Braun, am Mittwoch in Stuttgart. Das Land präsentiere sich mit dem neuen 180.000 Euro teuren Auftritt "frisch, frech, selbstbewusst und bunt". Das neue Logo zeigt drei Stauferlöwen als Merkmal von Baden-Württemberg. Die Löwen und der Slogan "Wir sind Süden", sind in einem sonnigen Gelb gehalten. "Die Sonne soll der Botschaftsträger sein", sagte Florian Mettauer von der Wiener Agentur "Nofrontiere", die für den Auftritt verantwortlich ist. Er begründete dies damit, dass Baden-Württemberg die meisten Sonnentage hat. Kernstück des neuen Auftrittes ist den Angaben nach die Internetseite tourismus-bw.de, die völlig neu gestaltet wurde.

Durch eine neue Datenbank soll die Buchung von Angeboten der Gastronomie und Hotellerie erleichtert werden. Die Seite sei in die vier Kernthemen "Genuss", "Natur", "Wohlsein" und "Kultur" aufgeteilt, sagte Braun. Das Thema "Natur" steht im Zentrum. So wolle sich die TMBW "intensiver um Wandern und Radfahren kümmern", sagte Braun. Zudem sollen Konzepte für einen klimafreundlichen oder sogar klimaneutralen Urlaub entwickelt werden. Mit den sieben Naturparks im Land und dem Biosphärengebiet "Schwäbische Alb" seien die Voraussetzungen dafür gegeben.