Reit-EM in Aachen Von der Leyen reitet Hengstquadrille

Von SIR/dpa 

Am 11. August wird man die Verteidigungsministerin hoch zu Pferde sehen: Ursula von der Leyen reitet bei der Eröffnung der Reit-EM in Aachen bei der anspruchsvollen Hengstquadrille mit.

Ursula von der Leyen (CDU) zeigt am 11. August ein verborgenes Talent. Foto: dpa
Ursula von der Leyen (CDU) zeigt am 11. August ein verborgenes Talent.Foto: dpa

Berlin - Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen steigt am 11. August aufs Pferd: Sie wird der "Bild"-Zeitung zufolge als Reiterin an der Eröffnungsfeier der Reit-Europameisterschaft in Aachen teilnehmen. Sie werde an der deutschen Hengstquadrille mitwirken.

64 Hengste würden dabei anspruchsvolle Figuren zeigen. Von der Leyen habe der Zeitung bestätigt, dass sie beabsichtige, die schwierige Formation mitzureiten. Es sei eine große Herausforderung und sie hoffe, dass die Vorbereitungszeit reichen wird.

0 Kommentare Kommentar schreiben
Artikel kommentieren

Melden Sie sich jetzt an!
Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt.