RTL-Dschungelcamp 2018 Diese Kandidaten ziehen wohl in den Busch

Von vu 

Das Dschungelcamp wird auch 2018 ausgestrahlt. Im Netz kursieren bereits Gerüchte darüber, welche Promis in den australischen Busch einziehen könnten. Welcher Star nächstes Jahr mit von der Partie sein soll, erfahren Sie hier.

Daniel Hartwich und Sonja Zietlow werden auch 2018 wieder das Dschungelcamp moderieren. Foto: dpa
Daniel Hartwich und Sonja Zietlow werden auch 2018 wieder das Dschungelcamp moderieren. Foto: dpa

Stuttgart - Wenn Sonja Zietlow und Daniel Hartwich wieder zusammen vor der Kamera stehen und ihren bekannten „Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!“ – Schrei von sich geben, weiß jeder, was los ist: Es ist Zeit für das Dschungelcamp. 2018 geht die beliebte Reality-Show in die 18. Runde. Laut Angaben der Bild gibt es nun erste Informationen über die möglichen Dschungelbewohner. Diese Promis sollen wohl 2018 mit dabei sein: Daniela Katzenbergers Schwerster Jennifer Frankhauser, GNTM-Transgendermodel Giuliana Farfalla, DSDS-Kandidat Daniele Negroni, Bachelor-Teilnehmerin Kattia Vides, Ex-Model Natascha Ochsenknecht, Bachelorette-Gewinner David Friedrich, Dokusoap-Promi Matthias Mangiapane, Fotomodell Tatjana Gsell und Schlagersängerin Tina York.

Wie die Bild berichtet, wird sich der Drehort der beliebten Reality-Show wieder in Australien befinden. Darüber hinaus wird die Sendung im nächsten Jahr später ausgestrahlt als die Jahre zuvor. Der Grund: Die Briten präsentieren zuvor die englische Dschungelcamp-Version. Welche neuen Regelungen es gibt, steht bislang nicht fest. Die Teilnehmer sollen aber, wie auch in den Staffeln zuvor, schräge und eklige Prüfungen bestehen, um Sterne zu sammeln.

RTL äußert sich auf Anfrage der Redaktion zu den Informationen der Bild nicht. Bestätigt wurde jedoch, dass Sonja Zietlow und Daniel Hartwich wie gewohnt die Sendung moderieren und die Dschungelcamper aufs Korn nehmen.