S-Mitte Weihnachtsmarkt wieder werbefrei

Von eck 

Bei der letztjährigen Auflage hatte die Präsentation eines Autohauses auf dem Markt Unmut verursacht.

Die Großzusammenkunft der Glühweinseligen soll ohne Werbeveranstaltungen auskommen. Foto: Zweygarth
Die Großzusammenkunft der Glühweinseligen soll ohne Werbeveranstaltungen auskommen.Foto: Zweygarth

S-Mitte - Am 28. November beginnt der Weihnachtsmarkt. Die Großzusammenkunft der Glühweinseligen soll ohne Werbeveranstaltungen auskommen. Bei der letztjährigen Auflage hatte die Präsentation eines Autohauses auf dem Markt Unmut verursacht. Grundsätzlich soll die Veranstaltung frei von Werbung sein. Sogar unangemeldete Marketingaktionen wie das Verteilen von Gutscheinen oder Zigarettenproben oder das Werben um Spenden für den Tierschutz sind unerwünscht. Der diesjährige Weihnachtsmarkt endet einen Tag vor Heiligabend.

  Artikel teilen
0 KommentareKommentar schreiben
Artikel kommentieren

Melden Sie sich jetzt an!
Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.