Sindelfingen Betrunkener Mercedes-Fahrer überschlägt sich

Von red 

In Sindelfingen im Kreis Böblingen kommt es am Sonntagabend zu einem schweren Unfall wegen eines betrunkenen Mercedes-Fahrers.

In Sindelfingen muss die Polizei zu einem spektakulären Unfall ausrücken.  Foto: Symbol-Foto: Seeger
In Sindelfingen muss die Polizei zu einem spektakulären Unfall ausrücken. Foto: Symbol-Foto: Seeger

Sindelfingen - Ein nicht unerheblich unter Alkoholeinfluss stehender Fahrer einer Mercedes C-Klasse war am Sonntagabend gegen 18 Uhr auf der Donauschwabenstraße in Sindelfingen (Kreis Böblingen) unterwegs. An der Einmündung Banater Straße wollte der 26-Jährige nach links abbiegen, verlor dabei vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Fahrzeug und überschlug sich in einem angrenzenden Grundstück, wo der Mercedes auf dem Dach zum Liegen kam. Das berichtet die Polizei.

Der Unfallverursacher, der sich selbst aus seinem Fahrzeug befreien konnte, zog sich bei dem Unfall leichte Verletzungen zu. Er wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht, das er am Abend aber bereits wieder verlassen konnte. Sein Führerschein wurde nach erfolgter Blutentnahme einbehalten. An dem Mercedes sowie einer beschädigten Hecke entstand ein Gesamtschaden in Höhe von etwa 20.500 Euro.