Anzeige

Sonnenterasse Scheidegg Wanderparadies und Luftkurort im lieblichen Allgäu

Von Simone Kranz 

Erholen Sie sich dort, wo es am schönsten ist und verspüren Sie die herrliche Wanderlust im sonnenverwöhnten Scheidegg.

Scheidegg im Westallgäu – Ihr Urlaubs- und Gesundheitsort auf der Sonnenterrasse über dem Bodensee.  Foto: Scheidegg-Tourismus 11 Bilder
Scheidegg im Westallgäu – Ihr Urlaubs- und Gesundheitsort auf der Sonnenterrasse über dem Bodensee. Foto: Scheidegg-Tourismus

Der Markt Scheidegg im bayerisch-schwäbischen Landkreis Lindau besteht aus den Hauptorten Scheidegg und Scheffau sowie kleineren 39 Ortsteilen. Idyllisch in 804 Metern über Normalhöhennull, am Hang eines Bergrückens gelegen, gibt es besonders viele Sonnenstunden. Ein einzigartiges Weitwanderwegenetz zieht sind von hier aus durch das gesamte Allgäu. Aufgrund seiner ausgezeichneten Luft- und Umweltqualität trägt Scheidegg das Gütesiegel „Heilklimatischer Kurort“. Bekannt ist die Gemeinde auch für ihre Kompetenz auf dem Gebiet der glutenfreien Ernährung sowie als Kneipp-Kurort. Wer im Urlaub nach Erholung in wundervoller, lieblicher Natur sucht, ist hier genau richtig – und dass zu jeder Jahreszeit: Im Winter ist Scheidegg ein beliebtes Wintersportziel. Pisten für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis, weite Langlauf-Loipen und Schneewandermöglichkeiten stehen dem Sportbegeisterten zur Verfügung. Scheidegg hat Erfahrung in Sachen Gästebewirtung, denn die Tradition als Kur- und Erholungsort reicht bis an den Anfang des 20. Jahrhunderts zurück.

Wandertrilogie im Wasserwunderland

Scheidegg ist ein Wanderparadies. Ein vielfältiges Angebot an Wegen und Bergpfaden sowie urige Hütten erwarten den Urlauber. Kaum eine andere Gegend bietet so viele Möglichkeiten. Vom kurzen Rundweg bis zur mehrtägigen Wanderung mit Übernachtungen. Das 870 Kilometer umfassende Allgäuer Weitwanderwegenetz teilt sich in drei sprechende Hauptwanderrouten: Wiesengänger, Wasserläufer und Himmelsstürmer, auch Wandertrilogie genannt. Scheidegg ist der Portalort für die Wanderroute Wasserläufer. Gletscher aus der Urzeit haben hier ein Wasserwunderland mit Schluchten und faszinierenden Wasserfällen hinterlassen. Auf dem Weg erfährt der Wanderer auch Spannendes über Gegenwart und Vergangenheit, z.B. von alten Schmugglerwegen oder die Beziehung zum Nachbarn Österreich. Die beiden anderen Wanderrouten lassen sich ebenfalls leicht von Scheidegg aus erreichen. Deshalb bietet sich der Ort als Ausgangspunkt für Touren an. Zertifizierte Wanderhotels laden zum Übernachten ein. Wer kurze Touren bevorzugt, kann die spektakulären Scheidegger Wasserfälle auch über eine kürzere Route erreichen.

Familienurlaub – Erlebnisse für Groß und Klein

Auch Familien kommen in Scheidegg voll auf ihre Kosten. Zahlreiche Freizeitangebote und Ausflugsmöglichkeiten bieten sich an: Hier gibt es z.B. den Skywalk, der seinen Namen von dem hier zu findenden Baumwipfelpfad hat. Auf Höhe der Baumwipfel kann man darauf durch den Wald spazieren und dabei einen einzigartigen Ausblick genießen. Zum Skywalk gehört auch ein Naturerlebnispfad, ein Barfußpfad und ein Abenteuerspielplatz. Im Reptilienzoo Scheidegg erwarten Echsen, Schlangen, Skorpione, Spinnen und Warane in naturgetreu eingerichteten Terrarien den neugierigen Besucher. Lehrreich ist ein Besuch in einer Sennerei, in der der gute Allgäuer Käse hergestellt wird. Bei heißen Temperaturen lockt das Alpenfreibad Scheidegg, mit frischem Quellwasser und einem herrlichen Panoramablick. Großen Spaß mach auch das Wandern mit Kindern im Allgäu. Auf speziellen Routen lässt sich die Gegend kindgerecht entdecken.

Glutenfrei in Scheidegg

Ein Alleinstellungsmerkmal für den Kurort ist die Option auf glutenfreie Ernährung. Nicht nur medizinische Einrichtungen, sondern auch viele Gasthöfe, Restaurants und Einzelhändler haben sich auf glutenfreie Lebensmittel spezialisiert. Das Konzept „Glutenfrei in Scheidegg“ wurde von Betroffenen für Betroffene entwickelt und wird von der Deutschen Zöliakie-Gesellschaft e.V. (DZG) betreut. Insbesondere für Familien, in denen ein Familienmitglied von Glutenunverträglichkeit betroffen ist, tut sich hier die Möglichkeit auf, einen sorglosen Urlaub zu verbringen und dabei nicht auf Leckereien verzichten zu müssen. Das Scheidegger Glutenfrei-Angebot hat 2011 sogar den Bayerischen Innovationspreis erhalten.

Möchten Sie mehr über Scheidegg erfahren? Dann klicken Sie einfach hier.