Sportstars gratulieren Angelique Kerber Die "neue Gräfin des Tennis"

Von jfi 

Viele Sportstars und Profimannschaften teilen ihre Begeisterung über den Sieg von Angelique Kerber im Finale der Australian Open auf Twitter. Eine besondere Adelung kommt von einem Internet-Konzern. Und einen Heiratsantrag gibt es auch.
 

Stuttgart - Die Freude über den Sieg von Angelique Kerber bei den Australian Open spiegelt sich auch in den sozialen Medien nieder. Viele Sportstars und Mannschaften aus dem Profibereich gratulierten zum ersten deutschen Grand-Slam-Sieg seit Steffi Graf im Jahr 1999. 

Der VfB Stuttgart gehörte zu den ersten Gratulanten, auch die Deutsche Fußball-Nationalmannschaft zog bald nach. Auch der Deutsche Tennis-Bund war selbstverständlich unter den ersten Gratulanten.

 

 

 

Die deutsche Vertretung des Internet-Giganten Google zeigte sich von einer beschwingten Seite und adelte Kerber zur neuen "Gräfin des deutschen Tennis".

 

Einen vermutlich nicht ganz ernst gemeinten Heiratsantrag bekam Kerber von ihrer Kollegin Andrea Petkovic.

 

Auch Dirk Nowitzki twitterte - vermutlich direkt nach dem Aufstehen in den USA - seine Glückwünsche.

 

Auch über das Hashtag #TeamAngie gehen weiterhin zahlreiche Glückwünsche ein - an Bundeskanzlerin Angela Merkel denkt dabei aber inzwischen wohl niemand mehr. Gleichwohl gratulierte die Kanzlerin Kerber: "Mit diesem Sieg haben Sie nicht nur Ihren großen Traum erfüllt, sondern 17 Jahre nach Steffi Graf auch wieder einmal die Hoffnungen von Millionen von Tennisfans auf den Sieg einer Deutschen bei einem Grand Slam-Turnier", schrieb sie wenige Stunden nach Kerbers Erfolg in Melbourne - allerdings nicht auf Twitter.

 

 

  Artikel teilen
1 Kommentar Kommentar schreiben

Achja: Großeltern aus Polen, eine gelungene Integration! Meint das die AfD auch?

Artikel kommentieren

Melden Sie sich jetzt an!
Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt.