Stuttgart 21 Der Weg ins Bahnhofsmodell

Wer sich erst einmal schlau ­machen möchte, in welche Umgebung sein Bild womöglich kommt, kann sich das Virtual-Reality-Modell im Netz unter http://stzlinx.de/bahnhofsmodell ansehen. Die E-Mail-Adresse des Vereins für diese Aktion lautet events@s21erleben.de. Der Einsendeschluss ist Freitag, 10. März. Nach Angaben des Vereins reicht ein Bild, das lediglich mit einem Smartphone gemacht worden ist, qualitativ aus. Am Freitag und Samstag, 10. und 11. März, jeweils zwischen 10 und 18 Uhr besteht im Foyer des Turmforums am Hauptbahnhof zudem die Möglichkeit, sich ablichten zu lassen. Der Verein behält sich dabei vor, eine Auswahl der Fotos zu treffen.