Stuttgart 21 Gilt die Volksabstimmung noch?

Von  

Am 27. November 2011 hat sich eine Mehrheit in Baden-Württemberg dagegen ausgesprochen, dass sich das Land aus der Finanzierung von Stuttgart 21 zurückzieht. Auch in Stuttgart gab es eine Mehrheit der Befürworter. Doch gelten die damals ins Feld geführten Argumente noch? Eine Gegenüberstellung.

Im Vorfeld der Volksabstimmung warben Projektbefürworter und -gegner für ihre Positionen. Foto: Steinert 15 Bilder
Im Vorfeld der Volksabstimmung warben Projektbefürworter und -gegner für ihre Positionen.Foto: Steinert

Stuttgart - In einem Brief an namhafte Tiefbahnhofgegner bekräftigt Ministerpräsident Kretschmann erneut, dass er sich trotz Mehrkosten an das Votum der Bürger gebunden fühlt. Die S-21-Kritiker sehen das anders. Beide Seiten haben gute Argumente.