Stuttgart-Bad Cannstatt 30-Jähriger von Auto angefahren

Von red 

Ein 30-jähriger Mann überquert am Freitagabend die Straße Hallschlag in Stuttgart-Bad Cannstatt. Ein Mann kommt in seinem Audi angerast und erfasst den Fußgänger. Die Polizei sucht Zeugen.

Die Polizei sucht Zeugen zu dem Unfall in Stuttgart-Bad Cannstatt (Symbolbild). Foto: dpa
Die Polizei sucht Zeugen zu dem Unfall in Stuttgart-Bad Cannstatt (Symbolbild). Foto: dpa

Stuttgart - Die Polizei sucht Zeugen eines Verkehrsunfalls, bei dem am Freitagabend gegen 18.30 Uhr in der Straße „Hallschlag“ (S-Bad Cannstatt) ein 30-jähriger Fußgänger angefahren worden ist. Der 30-Jährige erlitt mittelschwere Verletzungen und wurde von Rettungskräften in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand Sachschaden in Höhe von circa 1000 Euro.

Ein 28 Jahre alter Audi-Fahrer, der mit seinem Fahrzeug in Richtung „Am Wolfersberg“ unterwegs war, erfasste den Fußgänger am Fußgängerüberweg. Unklar ist, wer von beiden grün hatte. Die Verkehrspolizei sucht Zeugen unter der Telefonnummer 0711/8990-4100 Zeugen sucht.

Sonderthemen