Stuttgart-Bad Cannstatt Auto kollidiert mit Stadtbahn

Von red 

Am Sonntagnachmittag ist es im Hallschlag zu einem Unfall zwischen einem Auto und einer Stadtbahn gekommen. Dabei wurde die Autofahrerin verletzt.

Am Sonntagnachmittag ist es zu einem Unfall zwischen einem Auto und einer Stadtbahn gekommen. Foto: SDMG 5 Bilder
Am Sonntagnachmittag ist es zu einem Unfall zwischen einem Auto und einer Stadtbahn gekommen. Foto: SDMG

Stuttgart-Bad Cannstatt - Und täglich grüßt das Murmeltier: Schon wieder ist es zu einem Unfall zwischen einer Stadtbahn und einem Auto gekommen. Dieses Mal geschah der Unfall im Cannstatter Stadtteil Hallschlag.

Wie die Polizei meldet, kollidierte eine Peugeot-Fahrerin gegen 16 Uhr am Kreisverkehr der Löwentorstraße und der Straße „Auf der Steig“ mit einer Stadtbahn der Linie U12. Dabei wurde die Fahrerin verletzt, es entstand Sachschaden in Höhe von rund 20.000 Euro.

Die Strecke der Linie U12 musste bis zirka 17 Uhr gesperrt werden. Näheres zum Unfallhergang war zunächst nicht bekannt.

Bereits am Samstagabend war es in Bad Cannstatt zu einem Stadtbahn-Unfall gekommen.

Sonderthemen