Stuttgart Mann stiehlt Autoschlüssel und geht betrunken auf Spritztour

Von red 

Ein 31-Jähriger trifft sich in der Nacht zu Mittwoch mit einer Bekannten in einer Gaststätte. Als sie ihren Autoschlüssel auf den Tisch legt, schnappt er sich diesen und fährt betrunken davon.

Die Polizei hat dem Mann Blut entnommen (Symbolbild). Foto: dpa
Die Polizei hat dem Mann Blut entnommen (Symbolbild). Foto: dpa

Stuttgart - Ein 31 Jahre alter Mann hat in der Nacht auf Mittwoch in einer Gaststätte an der Pfarrstraße (S-Mitte) den Autoschlüssel einer Bekannten gestohlen und ist anschließend mutmaßlich betrunken mit deren Auto gefahren.

Der 31-Jährige und seine 49 Jahre alte Bekannte waren laut Polizei ab etwa 23.30 Uhr in der Gaststätte. Kurz bevor sie aufbrechen wollten, legte die 49-Jährige ihren Autoschlüssel auf den Tisch. Dies nutzte der 31-Jährige offenbar aus und nahm ihn unbemerkt an sich. Anschließend fuhr er mit dem VW der 49-Jährigen weg.

Die Frau verständigte kurze Zeit später die Polizei. Im Rahmen der Fahndung stoppten Polizeibeamte den VW gegen 4.40 Uhr in der Steinstraße. Da der Tatverdächtige betrunken war, musste er sich einer Blutentnahme unterziehen. Ersten Ermittlungen zufolge hatte er keinen Führerschein.

Sonderthemen