Stuttgart-Zuffenhausen Streit zwischen Lkw-Fahrern eskaliert

Von red 

Zwei Lastwagenfahrer sind auf der B27 unterwegs. Einer der beiden wechselte mehrmals die Spur und behinderte so offenbar den hinter ihm fahrenden Kollegen. An der nächsten Ampel eskaliert der Streit.

Zu einem handfesten Streit ist es am Mittwochmorgen auf der B27 gekommen. Foto: dpa
Zu einem handfesten Streit ist es am Mittwochmorgen auf der B27 gekommen. Foto: dpa

Stuttgart - Zwei Lkw-Fahrer sind am Mittwochmorgen auf der B27 (Stuttgart-Zuffenhausen) in einen handfesten Streit geraten.

Die beiden 33 und 34 Jahre alten Lastwagenfahrer fuhren gegen 10 Uhr zunächst auf der B10 aus Richtung A81 kommend in Richtung Kornwestheim, als der 33-Jährige mehrfach die Spur wechselte und dabei den 34-Jährigen behinderte. An der Abfahrt zur B27 mussten beide an einer roten Ampel anhalten und gerieten in einen verbalen Streit, der zu einer körperlichen Auseinandersetzung ausartete.

Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich bei der Polizei unter der Rufnummer 0711/8990-3700 zu melden.

Sonderthemen