Südderby gegen Bayern Und 17 Mal jubelte der VfB Stuttgart

Von cs/hele/the/kap 

Wieder gegen die Bayern: Das 92. Duell zwischen dem VfB und dem FC Bayern München in der Bundesliga steht an. Ein Rückblick in Bildern.

Der letzte VfB-Sieg geht in die Saison 2009/2010 zurück: Am 27. März 2010 siegen die Roten in München mit 2:1. Das Führungstor der Bayern durch Ivica Olic (32. Minute) kann Christian Träsch kontern (41.), ehe Ciprian Marica (Foto) per Kopf zum VfB-Sieg trifft. Foto: Pressefoto Baumann 17 Bilder
Der letzte VfB-Sieg geht in die Saison 2009/2010 zurück: Am 27. März 2010 siegen die Roten in München mit 2:1. Das Führungstor der Bayern durch Ivica Olic (32. Minute) kann Christian Träsch kontern (41.), ehe Ciprian Marica (Foto) per Kopf zum VfB-Sieg trifft.Foto: Pressefoto Baumann

Stuttgart - Das Derby des Südens steht an: Am Sonntag um 17.30 Uhr empfängt der VfB Stuttgart die Bayern. Zum 92. Mal stehen sich die beiden Klubs in der Fußball-Bundesliga gegenüber. Von Stuttgart aus betrachtet hat der Südgipfel die Koordinaten 17-20-54, wobei die erste Zahl für die Siege der Roten steht. 20 Mal trennte man sich unentschieden, in 54 Spielen gewannen die Münchner.

Beim bislang letzten Bundesligaduell der beiden Vereine im August setzte es für den VfB Stuttgart in der bayrischen Landeshauptstadt mit 1:6 eine derbe Klatsche - und das nach anfänglicher Führung.

In unserer Bildergalerie erinnern wir an die VfB-Erfolge gegen Bayern München.

  Artikel teilen
10 KommentareKommentar schreiben

stuttgart: jungs, ich möchte, dass ihr gegen die bazis alles gebt. Ich kann diesen verein ums verrecken nicht ausstehen!

Wieder ein Tag für mein besonderes VfB-Shirt:: 'Wir können alles, außer Kicken. Aber gegen Bayern reichts!' Wünsche uns viel Spaß!

Das wird ne Schlappe: Ich befürchte, das wird eine Schlappe, zumal Herr Kinhöfer pfeift, der alles andere als neutral pfeift, sondern Bayernfan ist. Kleiner Trost: Die Sindelfinger Fußballerinnen sind am heutigen 1. Spieltag on der Frauen-Bundesliga mit 1:9 gegen Meister Potsdam unter die Räder geraten.

@Simon: wer nicht VfB schreiben kann ist wohl kein Experte

Wahnsinn: Die panischen Vize-Bayern kaufen nun in Spanien ein,- damit Barca oder Real den Martínez nicht bekommen. Der eingespielte VfB wirbelt die zusammengewürfelten Bayern durcheinander und gewinnt 2-0!

Artikel kommentieren

Melden Sie sich jetzt an!
Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.