Tim Schleider (schl)

Kultur Tim Schleider (schl)

Tim Schleider, Jahrgang 1961, wurde in Bremen geboren. Nach Schule und Zivildienst folgte ein Studium der Geschichte, Philosophie und Kunstgeschichte, halb in Berlin (damals noch mit Mauer), halb in Hamburg. 1990 begann er ein Volontariat bei der Wochenzeitung „Deutsches Allgemeines Sonntagsblatt“, danach folgten Stationen im Politikressort, als Ressortleiter Aktuelles und Kultur sowie als stellvertretender Chefredakteur. Mittendrin anderthalb Jahre Pressesprecher bei der damaligen (parteilosen) Hamburger Kultursenatorin Christina Weiss: sehr lehrreich… Und dann 2000 trotz aller Schwaben-Warnungen norddeutscher Freunde der Wechsel als Ressortleiter Kultur zur StZ – und seitdem niemals Reue: so viel interessante Kultur wie hier gibt es in Bremen und in Hamburg zusammen nicht.