VfB Stuttgart gegen Greuther Fürth Wer ersetzt William Kvist?

dpa, 30.11.2012 14:45 Uhr

Stuttgart - Trainer Bruno Labbadia vom VfB Stuttgart grübelt vor dem Bundesliga-Spiel am Samstag bei der SpVgg Greuther Fürth über die Frage, wer den verletzten William Kvist ersetzen soll.

Zwar schloss Labbadia am Freitag nicht aus, auf ein System mit zwei „Sechsern“ vor der Abwehr umzustellen. Vieles spricht jedoch dafür, dass Zdravko Kuzmanovic im defensiven Mittelfeld den dänischen Fußball-Nationalspieler vertreten wird, der unter einer Überlastungsreaktion des Mittelfußknochens leidet.

Bei Aufsteiger Fürth erwarte den VfB „ein ganzes Stück Arbeit“, sagte Labbadia. Der Tabellenvorletzte habe eine Mannschaft, die „nie aufgibt“.