VfB Stuttgart Mit Timo Hildebrand auf der Strecke des Meister-Korsos

Von mrz 

250.000 Fans des VfB Stuttgart in der Stadt. Ein Autokorso, der sich über Stunden zieht. Und Spieler, die während der Fahrt an den verrücktesten Orten pinkeln müssen. Wir begleiten Timo Hildebrand auf der Strecke des Meister-Korsos von 2007.

Timo Hildebrand bejubelt mit Pavel Pardo (Mitte) und Antonio da Silva (links) den Meistertitel 2007 mit dem VfB Stuttgart. Foto: AP
Timo Hildebrand bejubelt mit Pavel Pardo (Mitte) und Antonio da Silva (links) den Meistertitel 2007 mit dem VfB Stuttgart. Foto: AP

Stuttgart - Timo Hildebrand im Auto mit Marco Streller und Ludovic Magnin. Rundherum tausende Fans, die einen kurzen Blick erhaschen oder einmal mit ihren Stars abklatschen wollen. Zum 19. Mai 2007, dem Tag als der VfB Stuttgart zum bisher letzten Mal Deutscher Meister wurde, gehört auch der außergewöhnliche Autokorso vom Stadion bis zum Schlossplatz.

Im Rahmen unserer Multimedia-Reportage (hier bekommen Sie das ganze Paket) sind wir mit Timo Hildebrand die Korso-Strecke von damals abgefahren, haben an neuralgischen Punkten gehalten. Und mit der VfB-Torhüterlegende über die emotionalen Stunden gesprochen. Und natürlich darüber, wohin die Spieler nach dem einen oder anderen Bier zum Pinkeln verschwanden.