VfB Stuttgart Keine Tore beim zweiten Testspiel

Von  

Der VfB Stuttgart hat sein Wintertrainingslager im türkischen Belek aufgeschlagen. Heute durften die Jungs endlich mal wieder spielen - das zweite Testspiel gegen den VfL Bochum stand an. Die Partie im Liveticker zum Nachlesen.

Nando Rafael (Bochum, links) und Alexandru Maxim (VfB) in Belek. Foto: Pressefoto Baumann
Nando Rafael (Bochum, links) und Alexandru Maxim (VfB) in Belek.Foto: Pressefoto Baumann

Belek - Fast immer Sonne satt, ideale Trainingsbedingungen und bislang keine Verletzten – das Trainingslager des Bundesligisten VfB Stuttgart steht unter einem guten Stern.

Die Mannschaft arbeitet hochkonzentriert an ihrer Form, um am 23. Januar (15.30 Uhr) perfekt vorbereitet beim 1. FC Köln in die Rückrunde der Bundesliga starten zu können. Das erste Testspiel gegen Antalyaspor, den aktuellen Tabellenelften der türkischen Süper Lig, hat das Team dank der Tore von Jan Kliment und Toni Sunjic mit 2:1 (0:1) gewonnen.

Heute stand ein weiteres Testspiel auf dem Programm, es ging gegen den Zweitligisten VfL Bochum. Gespielt wurde auf der Trainingsanlage des Hotels „Titanic Deluxe“, in dem die Mannschaft untergebracht ist. Leider fielen keine Tore.

Das Testspiel gegen den VfL Bochum gibt es hier zum Nachlesen im Liveticker. Zudem halten wir Sie permanent mit unserem Trainingslager-Ticker auf dem Laufenden.

 
  Artikel teilen
0 Kommentare Kommentar schreiben
Artikel kommentieren

Melden Sie sich jetzt an!
Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt.