Tippspiel Stuttgart
Das Bundesliga-Tippspiel zur Saison 2013/2014:
34 Spieltage, 34 Chancen
Jetzt mitspielen
Der Brustringer
Die neue Kolumne zum VfB Stuttgart - doch wir blicken auch über den Kesselrand hinaus.
zur VfB-Kolumne
Mein VfB App
Mit der App "Mein VfB" bist Du an jedem Ort und zu jeder Zeit ganz nah bei Deinem Verein
mehr Infos
 
 

VfB Stuttgart Wechsel von Degen ist perfekt

dpa, 08.08.2010 14:42 Uhr
Stuttgart - Kurz nachdem der VfB Stuttgart seinen Fans den vierten Neuzugang Philipp Degen vorgestellt hatte, begann es stark zu regnen. Doch auch der Wolkenbruch beim Saison-Eröffnungsfest am Cannstatter Wasen tat der guten Stimmung beim Fußball-Bundesligisten am Sonntag keinen Abbruch. Denn nach langen Verhandlungen einigte sich der VfB mit dem englischen Club FC Liverpool über eine einjährige Ausleihe des 27 Jahre alten Rechtsverteidigers ohne Leihgebühr und Kaufoption. Und mit dem Franzosen Johan Audel vom AFC Valenciennes ist wohl auch die gewünschte Verstärkung für das offensive Mittelfeld schon im Anflug.



"Das ist für mich eine große Chance. Ich brenne darauf, das VfB-Trikot zu tragen", sagte Degen bei seiner Vorstellung. Er hatte bereits am Freitag den obligatorischen Medizin-Check in Stuttgart absolviert, anschließend klärten beide Vereine die letzten Details.

VfB-Sportdirektor Fredi Bobic kündigte zudem für die kommenden Tage die Verpflichtung eines offensiven Mittelfeldspielers an. "Es wird in Kürze ein neuer Spieler vorgestellt. Es sieht sehr gut aus", sagte er. Nach einem Bericht der französischen Zeitung "La Voix du Nord" (Sonntag) soll es sich dabei um Audel handeln. Der 26 Jahre alte Linksfuß und Offensiv-Allrounder stand am Samstag beim ersten Saisonspiel in Nizza schon nicht mehr im Kader des französischen Erstligisten und hat in Valenciennes noch einen Vertrag bis 2011.