Volkshochschule Musik, Literatur und Bewegungskunst

Von  

Die Volkshochschule Plieningen und Birkach bietet drei Kurse an. Beginn ist jeweils Ende Februar.

Die Volkshochschule bietet auch einen neuen Yoga-Kurs an. Foto: dpa
Die Volkshochschule bietet auch einen neuen Yoga-Kurs an.Foto: dpa

Stuttgart-Birkach/-Plieningen - Woran denken Kenner klassischer Musik, wenn sie die Namen Sergej Prokofiev oder Sergej Rachmaninow hören? Wer das nicht weiß, in Zukunft bei Gesprächen aber mitreden will, der ist richtig bei einem Kurs der Volkshochschule Plieningen und Birkach. Unter dem Titel „Kulturklub“ erklärt Elena Konson zum Beispiel mit Hilfe von Hörproben, was es zu Komponisten, Virtuosen und Dirigenten zu wissen gibt. Der Kurs ist 14-tägig mittwochs von 11 bis 12.30 Uhr. Beginn ist am 20. Februar in der Zehntscheuer.

Ein weiterer Kurs, den die Volkshochschule anbietet, ist der „Literaturkreis“. Diesen gibt es seit Längerem, neue Gesichter sind herzlich willkommen. Die Teilnehmer lesen gemeinsam Bücher und besprechen sie anschließend. Im vergangenen Semester waren unter anderem „Lila, Lila“ von Martin Suter und „Nana“ von Émile Zola an der Reihe. Welche Bücher diesmal dran sind, bestimmen die Kursteilnehmer mit. Die Treffen sind jeweils freitags zwischen 19 und 21.30 Uhr in der Stadtteilbibliothek. Los geht es am 22. Februar.

Am 25. Februar beginnt der Kurs „Chi Yoga – Frühlingsflow“ im Alten Rathaus. Es handelt sich dabei um eine Bewegungskunst für Körper und Geist. Die Termine sind montags von 18.45 bis 20.15 Uhr.

  Artikel teilen
0 KommentareKommentar schreiben
Artikel kommentieren

Melden Sie sich jetzt an!
Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.