Weihnachtsaktion Präsente für Senioren und Obdachlose

Von ktm 

Die Kinder der Ahmadiyya Muslim Jamaat Gemeinde besuchen wie jedes Jahr an Heiligabend die Bewohner der Seniorenresidenz Zamenhof im Stuttgarter Westen.

Die Kinder der Ahmadiyya Muslim Jamaat Gemeinde überreichen Odachlosen und Senioren zu Weihnachten Geschenke. Foto: z
Die Kinder der Ahmadiyya Muslim Jamaat Gemeinde überreichen Odachlosen und Senioren zu Weihnachten Geschenke.Foto: z

S-West/S-Nord
Die Kinder der Ahmadiyya Muslim Jamaat Gemeinde besuchen wie jedes Jahr an Heiligabend die Bewohner der Seniorenresidenz Zamenhof im Stuttgarter Westen. Die Kinder überbringen Glückwünsche zu Weihnachten und verschenken an die Senioren Grußkarten sowie Blumen. Die Gemeinde möchte den Altenheimbewohnern damit eine Freude machen und die Begegnung zwischen Alt und Jung fördern. Außerdem will die Gemeinde die Integration und das Zusammengehörigkeitsgefühl stärken.

Ein Tag nach Heiligabend, am ersten Weihnachtsfeiertag, möchte die Gemeinde dann auch den obdachlosen Menschen etwas Gutes tun und lädt sie zu einem Weihnachtsessen ein. Dieses wird im Obdachlosenheim Nordbahnhof, Nordbahnhofstraße 21, von 18 Uhr an ausgerichtet. Organisiert haben das Essen für etwa 60 Personen die Jugendlichen der Ahmadiyya Muslim Jamaat Gemeinde. Während des Essens werden 15 der Jugendlichen Geschenke an die Bewohner verteilen. Die Gemeinde möchte mit dieser Aktion Menschen an einen Tisch bringen, die sonst nicht zueinander finden würden. Die Gespräche und die festliche Stimmung sollen dazu beitragen, Vorurteile und Klischees abzubauen.

  Artikel teilen
0 KommentareKommentar schreiben
Artikel kommentieren

Melden Sie sich jetzt an!
Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.