Wetter in Stuttgart und Region Der Dauerfrost hält an

Von red 

Die kalten Temperaturen haben Stuttgart und die Region fest im Griff. Lesen Sie hier die Wettervorhersage samt Biowetter.

Der Winter lädt zu schönen Ausflügen ein, hier an der Solitude. Foto: Lichtgut/Achim Zweygarth
Der Winter lädt zu schönen Ausflügen ein, hier an der Solitude.Foto: Lichtgut/Achim Zweygarth

Freitag, 20.01.2017

Das Wetter in Stuttgart, Baden-Württemberg und Deutschland für heute, morgen und die nächsten Tage.

Der aktuelle Wetterbericht für Stuttgart und die Region:

Das Wetter in Stuttgart am Tag Örtlich bleibt es trüb durch Nebel oder Hochnebel, sonst scheint aber nach Nebelauflösung häufig die Sonne. Die Höchsttemperaturen liegen zwischen minus 3 und minus 1 Grad. Der Wind weht meist nur schwach aus Nordost.

Das Wetter in Stuttgart in der Nacht In der Nacht ist es zunächst nur gering bewölkt oder sternenklar. Später entwickelt sich örtlich Nebel. Die Tiefsttemperaturen liegen zwischen minus 9 und minus 11 Grad.

» Ausführliche Wettervorhersage und Trend für Stuttgart
» Ausführliche Wettervorhersage und Trend für Baden-Württemberg

 

Das Biowetter für Stuttgart und die Region:
Menschen mit Kreislaufproblemen müssen mit entsprechenden Beschwerden rechnen. Außerdem fühlt man sich vielfach müde und matt. Darunter leiden Konzentrations- und Leistungsfähigkeit. Auch besteht bei der Wetterlage eine große Ansteckungsgefahr mit Erkältungskrankheiten. Sonst hat die Wetterlage nur einen geringen Einfluss auf den Organismus.

 

Die weiteren Aussichten für Stuttgart und die Region:
3-Tage Trend für Stuttgart und Baden-WürttembergDer Samstag beginnt örtlich mit Nebel oder Hochnebel. Sonst scheint aber die Sonne, und nur wenige Wolken ziehen vorüber. Die Temperaturen erreichen Werte zwischen minus 3 und minus 1 Grad. Am Sonntag löst sich der Frühnebel rasch auf, und dann kommt überall die Sonne zum Vorschein. Die Temperaturen steigen auf minus 3 bis minus 1 Grad.

 

Die aktuelle Wettervorhersage für Deutschland:
Wettervorhersage für Deutschland Am Freitag ist es im Norden und Osten gebietsweise stark bewölkt oder auch neblig. Hier und da kann es etwas Nieselregen geben. Dann steigt auch örtlich die Glättegefahr an. Sonst ist es nach örtlichen Nebelfeldern heiter bis wolkig und trocken. Nur im Süden halten sich gebietsweise Nebel und Hochnebel längere Zeit. Der Wind weht schwach bis mäßig aus unterschiedlichen Richtungen. An der Ostsee kommt er mäßig bis frisch aus West.

» Ausführliche Wettervorhersage und Trend für Deutschland

 

Aktuelle Unwetterwarnungen für
Stuttgart und Baden-Württemberg:

Aktuelle Unwetterwarnungen für Stuttgart und Badenwürttemberg