Stadtkind Stuttgart

Wochenende in Stuttgart Modenschau und Bass

Von StZ 

Am Wochenende präsentiert das Stuttgarter Label Glimpse seine neue Kollektion. Gefeiert wird natürlich auch, etwa im Keller Klub, Kowalski und Climax. Hier sind unsere Tipps fürs Wochenende!

Im Climax bekommen die Electronic-Biscuits-Macher Mark M und Oli Brünemann Besuch vom DJ, Produzent und Veranstalter der Partyreihe „Glanzlichter“ Sascha Ciccopiedi aus Achern. Foto: Veranstalter
Im Climax bekommen die Electronic-Biscuits-Macher Mark M und Oli Brünemann Besuch vom DJ, Produzent und Veranstalter der Partyreihe „Glanzlichter“ Sascha Ciccopiedi aus Achern.Foto: Veranstalter

Stuttgart - Am Freitag und Samstag präsentiert das Stuttgaret Label Glimpse seine aktuelle Kollektion im Café Luv in Bad Cannstatt. Das besondere an Glimpse: Die Fashion-Liebhaber und Menschenrechtler sind nicht nur im Einsatz für einen guten Look sondern auch für eine gute Sache. Denn ob Hemd, Hoody oder Hose - alle Teile kommen direkt aus einer von Glimpse geförderten sozialen Nähwerkstatt in Indien. Los geht es um 20 Uhr. Mehr Infos gibt es hier.

Im Keller Klub geht man am Freitag mit einer neuen Partyreihe ins Rennen: Die drei Stuttgarter Genre-Spezialisten Stuttgart Kaputtraven, Stuttgart Kaputtdubben und Trappers Delight fusionieren zu einer neuen Party, die alle Facetten moderner elektronischer Bassmusik an einem Abend abdeckt. Unter der Schirmherrschaft von Mähtrasher-Labelchef aUtOdiDakT kommt kompromisslos alles zwischen 70 und 180 bpm auf die Teller. Eskaliert wird ab jetzt jeden ersten Freitag im Monat.

Im Climax bekommen die Electronic-Biscuits-Macher Mark M und Oli Brünemann Besuch vom DJ, Produzent und Veranstalter der Partyreihe „Glanzlichter“ Sascha Ciccopiedi aus Achern. Sein vielfältiges Soundarrangement besteht aus deep, tribal, perkussiv und soulful, mediativem Techno.

Noch mehr Partys: Nachtschicht mit Dee Kay & Topdan im Romy S., Discotronic Collective im Kowalski, Beefcake im Freund und Kupferstecher, Hinz & Kunzt im Zwölfzehn, Les im People, Yo! Schräg? mit DJ David Delane in der Schräglage, Whatelse im Romantica, Invaders in der Corso, U-Funk im 1. Stock.

  Artikel teilen
0 Kommentare Kommentar schreiben
Artikel kommentieren

Melden Sie sich jetzt an!
Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt.