Zwiefalten Zwei Straftäter aus Psychiatrie geflohen

dpa/lsw, 24.12.2012 12:24 Uhr

Zwiefalten - Zwei Straftäter sind am Montag aus dem Zentrum für Psychiatrie Südwürttemberg in Zwiefalten (Kreis Reutlingen) geflohen. Die Männer hatten laut Mitteilung von Staatsanwaltschaft und Polizei in der Nacht eine Tür aufgebrochen, eine Panzerglasscheibe durchschlagen und sich aus dem zweiten Stock abgeseilt.

Die beiden aus dem Raum Ulm stammenden Straftäter im Alter von 29 und 34 Jahren waren wegen Eigentums- und Drogendelikten zu mehrjährigen Haftstrafen verurteilt worden. Eine Fahndung, an der sich auch ein Hubschrauber der Polizei beteiligte, sei zunächst ohne Ergebnis verlaufen, teilten die Behörden mit.