Der „Geprüfte Logistikmeister“ als Aufstieg in der Logistikbranche

Karrieretechnisch noch einen draufpacken Der „Geprüfte Logistikmeister“ als Aufstieg in der Logistikbranche

Die Logistikbranche vermeldet in den letzten Jahren beeindruckende Zuwachsraten. Der Branchenumsatz legte seit 2009 auf 235 Milliarden Euro zu - mit diesem Zuwachs von mehr als 17 Prozent steigen auch die Anforderungen und Technik und Wissen der Mitarbeiter. Neben einer vernetzten Logistik, sichert vor allem die konsequente betriebliche Fort- und Weiterbildung den Erfolg im Wachstum.

Qualitätsmanagement – mehr als einfach nur Kontrolle?

Permanente Verbesserung als Wettbewerbsfaktor Qualitätsmanagement – mehr als einfach nur Kontrolle?

In vielen Unternehmen sorgen heute schon umfangreiche Qualitätsmanagementsysteme für die permanente Verbesserung innerbetrieblicher Prozesse. Qualität ist damit nicht nur ein plakatives Marketing-Argument, sondern ein unverzichtbarer Wettbewerbsvorteil für jedes Industrieunternehmen. Ein neuer Lehrgang mit IHK-Zertifikat im Bereich der beruflichen Fortbildung trägt der hohen Nachfrage nach qualifizierten Fachkräften nun Rechnung.

Auf dem Weg zum geprüften Industriemeister Mechatronik

Berufliche Weiterbildung Auf dem Weg zum geprüften Industriemeister Mechatronik

Berufliche Weiterbildung ist eine bewusste Entscheidung, in die eigene Karriere zu investieren. Gerade ein berufsbegleitendes Studium stellt hohe Anforderungen an die Flexibilität von Studierenden und Betrieb. Umso größer ist die Freude am Ende des zweieinhalb jährigen Studiums für die drei Absolventen des Praxisstudiums zum geprüften Industriemeister Mechatronik an der GARP Bildungseinrichtung.