Aktuelle Nachrichten des Tages aus Stuttgart, Baden-Württemberg, Deutschland und der Welt

 
Alles auf Anfang  in Hoheneck
LudwigsburgNeubau statt Sanierung

Ein sanierter Altbau ist kein Neubau. Auf diese Tatsache und das Ende der Sanierungsarbeiten an der Turnhalle der Hohenecker Grundschule hat sich der Bauausschuss verständigt. Nun muss die Stadt einen Anbieter finden, der für zwei Millionen Euro baut.

 
Helene Fischer spielt an Seite von Til Schweiger
TatortHelene Fischer spielt an Seite von Schweiger

Ob die Tatort-Folge aus Hamburg die Zuschauer atemlos vor Spannung zurücklässt? Wer weiß. Sicher ist, dass Schlagerstar Helene Fischer ein Gastspiel bei den Ermittlern aus dem hohen Norden geben wird.

 
Anwohner teils noch in Ersatzunterkünften
Gasexplosion in LudwigshafenAnwohner teils noch in Ersatzunterkünften

Nach dem schweren Gasunglück in Ludwigshafen am Donnerstag können ungefähr 60 Menschen derzeit nicht in ihre Wohnungen zurück. Die Feuerwehr beseitigte am Samstagmorgen noch Trümmer und sichtete weitere Schäden.

 
10 Fotos
Amerika geschockt nach Amoklauf an Schule
In der Nähe von SeattleAmerika geschockt nach Amoklauf

Ein junger Amokläufer an einer High School in den USA hat einen Mitschüler erschossen und vier weitere schwer verletzt. Der Junge soll etwa 14 Jahre alt gewesen sein, unauffällig und nett. Jetzt rätselt Amerika, warum er zum Amokläufer wurde.

 
Austern, Fischsoße und römische Toga
Römer-Ausstellung im LandesmuseumAustern, Fischsoße und römische Toga

„Ein Traum von Rom“: das Landesmuseum Württemberg in Stuttgart zeigt in einer neuen Ausstellung, wie man damals an Rhein und Neckar lebte – und dabei alles gab, um den „Way of life“ der Römer zu kopieren.

 
Werder Bremen weiter auf Talfahrt
Fußball-BundesligaWerder Bremen weiter auf Talfahrt

Bei Schlusslicht Werder Bremen sind die Tage von Robin Dutt wohl gezählt. Nach dem 0:1 gegen Aufsteiger 1. FC Köln droht dem Coach die Entlassung. Seit neun Spielen sind die Hanseaten ohne Sieg und verbleiben mit nur vier Punkten am Tabellenende.

 
Beherzter Einsatz gegen   einen Bullterrier
Auszeichnung „Helfer in Not“Beherzter Einsatz gegen einen Bullterrier

Frank Bedarf hat im Juni einer Frau das Leben gerettet, die von ihrem eigenen Hund fast totgebissen wurde. Der Retter bekommt jetzt die Auszeichnung „Helfer in Not“.

 
Energiewende im Wohnzimmer
WaiblingenEnergiewende im Wohnzimmer

In Kooperation mit der Verbraucherzentrale bietet die Energieagentur nun Checks in den eigenen vier Wänden an. Das Angebot richtet sich sowohl an Mieter als auch an Eigentümer.

 
19 Stunden
Kolumne „Kinderkram“19 Stunden

Und, wie läuft es bei euch so? Der Alltag? Alles gut, nichts besonderes – der normale Wahnsinn mit zwei kleinen Kindern. Kolumnist Dieter Fuchs würde einfach gerne mal wieder ausschlafen.

 
7 Fotos
Den Einkauf per Klick erledigen?
Online-Supermärkte im TestDen Einkauf per Klick erledigen?

Nach der Arbeit noch schnell in den Supermarkt hetzen? Das geht auch bequemer, versprechen die Betreiber von Online-Supermärkten vollmundig. Wir haben die fünf größten Anbieter getestet, die Kunden in Stuttgart beliefern.

 
Weiter Streit um Scala-Verträge
Sparverträge der Sparkasse UlmNeue Schärfe im Streit um Scala-Verträge

Auf die Sparkasse Ulm rollen im Zusammenhang mit den umstrittenen Scala-Sparverträgen neue Klagen zu. Erstmals klagen Kunden, die bereits einem Alternativ-Sparmodell zugestimmt haben. Doch das Institut schlägt zurück.

 
Dürr-Chef sieht Wachstum nicht gefährdet
Automarkt in ChinaDürr-Chef sieht Wachstum nicht gefährdet

Chinas Wachstum stottert. Ein schlechtes Zeichen für den größten Automarkt der Welt. Denn Zulieferer wie Dürr sind inzwischen stark abhängig von Aufträgen aus der zweitgrößten Volkswirtschaft der Welt.

 
Die obskure Rolle von  V-Mann „Tarif“
Neue Ungereimtheiten rund um NSUDie dubiose Rolle von V-Mann „Tarif“

Die Pannen rund um den rechtsterroristischen NSU reißen nicht ab. Nun ist der V-Mann „Tarif“ ins Visier geraten, der Uwe Mundlos sehr nahe gekommen ist. „Tarifs“ Akten existieren offenbar noch – dem NSU-Ausschuss wurden sie aber nie vorgelegt.

 
Wahrscheinlich Einsatz von Chemiewaffen
IS in KobaneWahrscheinlich Einsatz von Chemiewaffen

Für den Einsatz von Giftgas durch die Terrormiliz IS gibt es bislang keine Bestätigung. Augenzeugen berichten jedoch von Einwohnern, die Symptome eines Giftgasanschlags zeigten. Derweil wartet man in Kobane auf Unterstützung durch Kämpfer gegen die IS.

 
Ausfälle und Verspätungen bei Bus und Bahn in Stuttgart
VVS-StörungsmelderAbschnitt der Linien S6 und S60 gesperrt

[66] Am Samstagmorgen musste der Streckenabschnitt zwischen Ditzingen und Leonberg der Linien S6 und S60 wegen Personen im Gleis in beiden Richtungen gesperrt werden. Es kommt zu Verspätungen und Zugausfällen.

 
Namenszug am Flughafen ist Räten zu wenig
Gedenken an Manfred RommelNamenszug ist Räten zu wenig

[3] Arg mickrig sei das Schild mit dem Schriftzug „Manfred-Rommel-Flughafen“, findet Rose von Stein, stellvertretende Vorsitzende der Freien Wähler im Gemeinderat. Es reiche nicht aus, um das Wirken des Ex-OBs zu würdigen. Und mit ihrer Meinung steht sie nicht allein.

 
Ausnahmezustand in Sinai
Blutige Anschläge auf ArmeeAusnahmezustand in Sinai

Wieder sterben Soldaten auf der ägyptischen Sinai-Halbinsel. Der Präsident verhängt den Ausnahmezustand. Das Militär kämpft auf dem Sinai seit langem gegen Islamisten.

 
Jetzt will Till  Tam-Tam machen
Land verzögert UmgehungsstraßeJetzt will Till Tam-Tam machen

Der Göppinger Oberbürgermeister will gegen die Streichung eines Straßenbauprojekts in Jebenhausen protestieren. Adressat ist der Verkehrsminister.

 
Google-Manager überflügelt wohl Baumgartner
Rekordsprung in RoswellManager überflügelt wohl Baumgartner

Felix Baumgartners Höhen-Rekord scheint wohl gebrochen - der Computer-Experte Alan Eustace schwebte mit einem Helium-Ballon in eine Höhe von 41,42 Kilometern und sprang dort ab.

 
Viele Wolken, wenig Sonne, nur örtlich ein wenig Regen
Wetter in Stuttgart und RegionViele Wolken, wenig Sonne, örtlich Regen

Am Samstag überwiegen größere Wolkenfelder, die Sonne hat es schwer. Dabei fällt örtlich etwas Regen. Die Temperaturen erreichen im Stuttgarter Raum 11 bis 13 und auf der Alb 8 bis 11 Grad. Es weht ein schwacher, in höheren Lagen mäßiger Wind aus unterschiedlichen Richtungen.

 
 
Anzeige