Aktuelle Nachrichten des Tages aus Stuttgart, Baden-Württemberg, Deutschland und der Welt

 
Der VfB Stuttgart gewinnt gegen Schalke 04 mit 3:1
Liveticker zum NachlesenDer VfB gewinnt mit 3:1

Es ist soweit: Der VfB Stuttgart steht gegen Schalke 04 auf dem Platz. Huub Stevens muss dabei auf Leitner und Khedira verzichten, die verletzungsbedingt ausfallen. Nach drei Toren (Harnik, Cacau, Harnik) für den VfB beginnt in der 69. Minute das Zittern mit einem Gegentor durch Szalai.

 
24 Fotos
Die Schwaben gewinnen verdient mit 3:1
VfB Stuttgart gegen Schalke 04Die Schwaben gewinnen mit 3:1

Genauso hatte sich VfB-Coach Huub Stevens das vorgestellt: Das 3:1 gegen seinen ehemaligen Arbeitgeber Schalke 04 war ein Sieg der Leidenschaft. Durch ihren achten Saisonsieg konnten sich die Stuttgarter Luft im Abstiegskampf verschaffen.

 
Die leise plätschernde Gefahr
SchorndorfEin Bach wird zum Wahlkampfthema

Der Tannbach ist für die Bewohner des Schorndorfer Teilortes Miedelsbach nicht nur ein Segen. Die regelmäßig vom Hochwasser geplagten Dorfbewohner fordern nun, ein seit Jahren geplantes Rückhaltebecken endlich zu verwirklichen.

 
Nürnberg zittert vor dem Abstieg
1:4 gegen BayerNürnberg zittert vor dem Abstieg

Für den abstiegserprobten 1. FC Nürnberg ist es die zweite Klatsche in Folge gewesen: Die Franken verloren am Sonntag gegen Leverkusen 1:4 und scheinen dem Abstieg nichts mehr entgegensetzen zu können.

 
Kessel trifft auf Pott
Stadion-Ticker VfB gegen Schalke zum NachlesenKessel trifft auf Pott

Sie konnten das Spiel weder im Stadion noch im Pay-TV verfolgen? Unser Stadion-Ticker zum Nachlesen gibt einen Eindruck von der Atmosphäre in der Mercedes-Benz-Arena beim Duell des VfB Stuttgart gegen Schalke 04.

 
54 Fotos
VfB-Fans bekennen Farbe vor dem Spiel
Aktion #jetztweissrotVfB-Fans bekennen Farbe vor dem Spiel

Ein Spalier aus weiß-roten Fans: Im Rahmen der Aktion #jetztweissrot haben Fans des VfB Stuttgart ihrer Mannschaft vor dem Spiel gegen Schalke einen furiosen Empfang auf dem Weg zur Mercedes-Benz Arena bereitet.

 
Raumfrachter Dragon erreicht Raumstation
Nachschub für die ISSRaumfrachter "Dragon" erreicht Raumstation

Mit über 2000 Kilogramm Gütern und dem Material für über 150 Experimente beladen hat der private Raumfrachter "Dragon" an der Internationalen Raumstation ISS angedockt.

 
15 Fotos
Nur der harte Kern geht auf die Straße
Ostermärsche in DeutschlandNur der harte Kern geht auf die Straße

[1] Trotz neuer Kriegsgefahr angesichts der Ukraine-Krise sind die Ostermärsche in Deutschland überschaubar geblieben. Einige tausend Friedensbewegte kommen zu Demos und Kundgebungen zusammen. Die Veranstalter hoffen, dass es bis Ostermontag doch noch mehr werden.

 
Ich werde Klage einreichen
Justizopfer Harry Wörz"Ich werde Klage einreichen"

Harry Wörz und sein Anwalt sind mit den Entschädigungszahlungen nicht zufrieden. Wörz kündigte in der "Welt am Sonntag" an, dass er für eine höhere Entschädigung vor Gericht ziehen werde.

 
Ausbau des Radwegenetzes geht vielen zu langsam
Radverkehr in StuttgartRadwegenetz hat noch Lücken

[1] Der Stuttgarter Gemeinderat hat den Radverkehrsetat auf jährlich 1,7 Millionen Euro beschränkt. Damit lassen sich nicht alle Lücken im Radwegenetz schließen. Der Fahrradclub ADFC kennt viele Problempunkte. Mittlerweile beschweren sich Autofahrer über die Vorzugsbehandlung der Radler.

 
Rad-Club sieht Nachholbedarf bei der Stadt
Straßenverkehr in StuttgartRad-Club fordert Verbesserungen

Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) kennt die Schwachstellen im Stuttgarter Radwegenetz, etwa in Heslach oder in Bad Cannstatt. Er fordert mehr Radstreifen sowie die Genehmigung, Einbahnstraßen in beiden Richtungen befahren zu können.

 
Mehr Dynamik
Kommentar zum RadverkehrMehr Dynamik

Es hat sich zwar schon einiges getan in Stuttgart, doch die Stadt könnte sich noch stärker um die Verbesserung des Radwegenetzes kümmern – andernfalls wird der Anteil am Verkehr von 20 Prozent nie erreicht, meint StZ-Redakteurin Inge Jacobs.

 
60 Fotos
Das Bier fließt auf dem Cannstatter Wasen
Eröffnung des 76. FrühlingsfestsEs darf gefeiert werden

[2] Und da sage noch mal einer, mit der Jugend von heute sei nichts mehr los: Wer am Samstag schon vor der Eröffnung des Frühlingsfests über den Wasen spazierte, wurde eines Besseren belehrt. Geht es nämlich um die Eroberung der Bierzelte, ist bei der Jugend einiges los.

 
Landesbischof July: Botschaft von Ostern ist stärker als Hass
Ostern in StuttgartBischof July betet für Frieden

Landesbischof Frank Otfried July hat die Politiker in seiner Osterpredigt aufgerufen, kriegerische Handlungen in der Ukraine zu vermeiden. "Die Botschaft von Ostern ist stärker als der Hass und der Egoismus in der Welt", sagte July in der Stuttgarter Stiftskirche.

 
Drei Tote bei Unfall nahe Ulm
Aus dem Auto geschleudertDrei Tote bei Unfall nahe Ulm

Drei Männer sind am Ostersamstag bei einem Autounfall nahe Ulm ums Leben gekommen. Das Auto kam von der Straße ab und prallte gegen einen Baum. Die Männer waren vermutlich nicht angeschnallt.

 
Fast wie im Urlaub
Campuskind – die Studenten-KolumneFast wie im Urlaub

Campuskind-Gastautorin Marie Hertfelder hat es fast hinter sich, das Projekt „Sieben Tage offline“. Die Wochenendplanung klappt erstaunlicherweise auch ohne WhatsApp. Und der Sonntag fühlt sich ohne Internet seltsam entspannt an.

 
Umwege wegen Rolltreppenwartung
Hauptbahnhof StuttgartUmwege wegen Rolltreppenwartung

[2] Fahrgäste am Stuttgarter Hauptbahnhof müssen sich ab Dienstag auf längere Wege oder mehr Treppen einstellen. Die Deutsche Bahn beginnt nach den Osterfeiertagen nämlich damit, eine Rolltreppe zu warten, die den S-Bahnsteig mit der Klett-Passage verbindet.

 
Das Milaneo will zur City gehören
Einzelhandel in StuttgartDas Milaneo will zur City gehören

[5] Schon vor der Eröffnung des Milaneo im Stuttgarter Norden wird intensiv darüber diskutiert, wie sich das neue Angebot auf die Innenstadt auswirken wird. Die einen befürchten, dass Kunden in der City verloren gehen, andere rechnen mit dem Gegenteil.

 
17 Fotos
Demonstranten fordern Auflösung von Africom und Eucom
Ostermarsch in StuttgartAfricom und Eucom überprüfen

[2] Hunderte Menschen haben am Samstag bei den Ostermärschen in Stuttgart für Frieden demonstriert – erst bei einer Kundgebung vor den Kelley Barracks zwischen Möhringen und Plieningen, dann in der Lautenschlager Straße und schließlich bei einer Abschlusskundgebung auf dem Schlossplatz

 
Keine Sitzordnung, kaum  Streit
SpiegelbergKeine feste Sitzordnung und kaum Streit

Elf der zwölf Gemeinderäte treten in Spiegelberg, dem kleinsten Ort im Landkreis, wieder zur Kommunalwahl an. In dem Flecken mitten im Schwäbischen Wald fallen viele Entscheidungen einstimmig.

 
 
Anzeige